„Heß-Marsch“ der extrem Rechten in Spandau

Deutsch

UPDATE 2 +++ Samstag, 19.08.2017, rechtsextremer „Heß“-Marsch“ in Spandau +++ Breiter Gegenprotest +++ MitMach-Aktion von Berlin gegen Nazis +++ Treffpunkte zur Fahrt nach Spandau +++ Einschätzung der MBR

Am 19. August ist für 12.00 Uhr ein rechtsextremer Aufmarsch mit 500 Teilnehmer_innen Spandau angemeldet. Das Motto des Aufmarsches „Mord verjährt nicht“ bezieht sich auf den dreißigsten Todestag des verurteilten NS-Kriegsverbrechers Rudolf Heß, der am 17. August 1987 in einem Gefängnis in der Spandauer Wilhelmstadt Selbstmord begangen hatte. Viele zivilgesellschaftliche Organisationen aus Spandau und Berlin rufen ab 11.00 Uhr zum Gegenprotest auf. Unterstützt von mehreren großen Bündnissen aus Berlin. Die Aufmarschroute der Rechtsextremen ist noch nicht bekannt. ...

weiterlesen hier

Datum: 
Samstag, August 19, 2017
Titel: 
„Heß-Marsch“ der extrem Rechten in Spandau