Chronik

2017
aufsteigend sortieren
08.09.2017 Berlin-Tiergarten

Ein 20-jähriger Mann, der in Begleitung seines Freundes ist, wird gegen 1.50 Uhr in der Turmstraße von einem unbekannten Mann aus LGBTIQ-feindlicher Motivation ins Gesicht geschlagen. Polizei Berlin, 17.11.2017

08.09.2017 Berlin-Mitte

Ein 41-jähriger Mann wird am Nachmittag in der Köpenicker Straße von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt und massiv bedroht. Polizei Berlin, 9.09.2017

05.09.2017 Berlin-Neukölln

Gegen 15.00 Uhr wird eine 28-jährige Frau in der Braunschweiger Straße von zwei unbekannten Männern aus transphober Motivation beleidigt. Das Eingreifen einer anderen Frau verhindert, dass die 28-jährige von einem der Männer ins Gesicht geschlagen wird. Polizei Berlin, 6.09.2017 queer.de, 6.09.2017

04.09.2017 Berlin-Tiergarten

Ein 31-jähriger Mann wird gegen 0.15 Uhr auf dem Ahornsteig im Großen Tiergarten aus LGBTIQ-feindlicher Motivation von drei Männern beleidigt, an einen Baum gefesselt, geknebelt, geschlagen und verletzt. Polizei Berlin, 4.09.2017 Tagesspiegel, 4.09.2017 Berliner Zeitung, 4.09.2017 Berliner Morgenpost, 4.09.2017 rbb24.de, 4.09.2017 queer.de, 4.09.2017

02.09.2017 Berlin-Zehlendorf

Gegen 18.00 Uhr hält ein Auto vor der Geflüchtetenunterkunft in der Thielallee. Aus dem Auto heraus werden mehrere Schüsse aus zwei Waffen auf die Unterkunft abgegeben. Bewohner der Unterkunft und ein 52-jähriger Mann mit seiner Familie bringen sich in Sicherheit. Die Polizei stellt später fest, dass es sich um Schreckschusspatronen handelt. Polizei Berlin, 3.09.2017 Berliner Morgenpost, 3.09.2017 Neues Deutschland, 3.09.2017 rbb24.de, 3.09.2017

01.09.2017 Berlin-Marzahn S-Bahnlinie S75

Ein 21-jähriger Mann wird gegen 21.00 Uhr in der S-Bahn Linie S75 von einem 36-jährigen Mann rassistisch beleidigt und mit einem Messer bedroht. Zeug_innen greifen ein und stellen sich schützend vor den 21-Jährigen. Polizei Berlin, 2.09.2017 Berliner Zeitung, 3.09.2017

31.08.2017 Berlin-Neukölln

Gegen 13.20 Uhr wird ein 48-jähriger Mann an einer Tankstelle in der Grenzallee von einem 43-jährigen Mann aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt und am Bein verletzt. Der 48-jährige wird von dem Unbekannten mit dem Auto angefahren.

Polizei Berlin, 31.08.2017
queer.de, 31.08.2017

27.08.2017 Berlin-Kreuzberg

Ein 56-jähriger Autofahrer wird gegen 8.00 Uhr in der Wilhelmstraße von einem 40-jährigen Mann rassistisch beleidigt, verfolgt und mit einem Messer bedroht.

Polizei Berlin, 30.10.2017

26.08.2017 Berlin-Mitte

Ein 17-jähriger Jugendlicher wird gegen 17.45 Uhr auf dem Weg vom S-Bahnhof Alexanderplatz in Richtung Fernsehturm von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt und mit Reizgas besprüht.

Polizei Berlin, 27.08.2017
Die Welt, 27.08.2017
Neues Deutschland, 28.08.2017

25.08.2017 Berlin-Tiergarten

Ein 57-jähriger Mann wird gegen 0.25 Uhr im Hansaviertel an der Straße des 17. Juni von einem unbekannten Mann aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt, bedroht und mit einem Schlag gegen den Kopf zu Boden geschlagen.

Polizei Berlin, 30.10.2017

Seiten