Chronik 2014

Chronik rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe in Berlin 2014

Chronik 2014 als PDF hier herunterladen.

V.i.S.d.P.: Helga Seyb
ReachOut - Opferberatung und Bildung gegen Rechtsextremismus und Rassismus | Oranienstraße 159 | 10969 Berlin Tel.: 030/69568339 | Fax.: 030/69568346 | info@reachoutberlin.de | www.reachoutberlin.de

2014
absteigend sortieren
09.04.2014 Berlin- Friedrichshain U-Bahnhof Warschauer Straße

Eine 21-jährige Frau wird gegen 18.50 Uhr auf dem U-Bahnhof Warschauer Straße von einer unbekannten Frau rassistisch beleidigt, geschlagen und getreten. Während die Frau mit einem Zeugen versucht, der Täterin zu folgen, wird sie erneut beleidigt und angespuckt.

Polizei Berlin, 10.04.2014
Tagesspiegel, 10.04.2014
rbb-online, 10.04.2014

11.04.2014 Berlin-Mitte

Ein 24-jähriger Mann wird gegen 17.50 Uhr von mehreren Jugendlichen in der Grunerstraße antisemitisch beleidigt, geschlagen und geschubst.

Polizei Berlin, 15.07.2014

12.04.2014 Berlin-Pankow

Ein 37-jähriger Mann wird im Schlosspark Pankow gegen 19.45 Uhr von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt und mit Reizgas besprüht.

Polizei Berlin, 15.10.2014

14.04.2014 Berlin-Neuköln

Gegen 12.00 Uhr wird eine 25-jährige Frau an einer Haltestelle in der Neuköllner Straße von einem 54-jährigen Mann rassistisch beleidigt und mehrmals angerempelt.

Polizei Berlin, 15.04.2014

15.04.2014 Berlin-Prenzlauer Berg

Eine 30-jährige Frau, ein 35-jähriger Mann und zwei Jungen im Alter von 10 und 12 Jahren werden gegen 21.25 Uhr von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt. Einer der Jungen wird von dem Mann angegriffen. Er kann aber dem Schlag ausweichen.

Polizei Berlin, 15.07.2014

16.04.2014 Berlin-Charlottenburg

Gegen 20.00 Uhr werden mehrere Kinder von einem 59-jährigen Mann am Heckerdamm rassistisch beleidigt und mit einem Messer bedroht. Zeugen alarmieren die Polizei.

Polizei Berlin, 19.04.2014
Register Charlottenburg-Wilmersdorf

18.04.2014 Berlin-Neukölln

Ein 16-jähriges Mädchen, das in Begleitung einer 25-jährigen Frau ist, wird gegen 9.30 Uhr auf dem Kottbusser Damm aus einer Gruppe von drei Männern heraus rassistisch beleidigt und mit einem Stein, der nicht trifft, beworfen. Die Männer im Alter von 23-, 44- und 46 Jahren werden von der Polizei in der Nähe festgenommen.

Polizei Berlin, 18.04.2014

21.04.2014 Berlin-Friedrichshain

Gegen 13.35 Uhr wird ein 27-jähriger Mann an der Warschauer Straße Ecke Mühlenstraße von einem 42-jährigen Mann mit einer Glasflasche beworfen, aber nicht getroffen. Der 42-jährige Täter zeigt den sogenannten Hitlergruß und ruft dabei "Sieg Heil" und "Heil Hitler".

Polizei Berlin, 22.04.2014

22.04.2014 Berlin-Tiergarten

Eine 35-jährige Frau wird in Moabit von einem 46-jährigen Mann rassistisch beleidigt, festgehalten und dabei gekratzt.

Polizei Berlin, 15.07.2014

24.04.2014 Berlin-Marzahn

Gegen 2.00 Uhr wird ein 22-jähriger Mann, der ein Kleid trägt, in der Borkheider Straße von drei unbekannten Männern transphob beleidigt und geschlagen.

Polizei Berlin, 15.07.2014

Seiten