Chronik 2016

Chronik rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe in Berlin 2016

Chronik 2016 als PDF hier herunterladen

V.i.S.d.P.: Helga Seyb
ReachOut - Opferberatung und Bildung gegen Rechtsextremismus und Rassismus | Oranienstraße 159 | 10969 Berlin Tel.: 030/69568339 | Fax.: 030/69568346 | info@reachoutberlin.de | www.reachoutberlin.de

2016
aufsteigend sortieren
15.01.2016 Berlin-Marzahn

Am Nachmittag werden mehrere Kinder aus einer Geflüchtetenunterkunft nahe der Kreuzung Brodowiner Ringe Ecke Ringenwalder Straße von einem unbekannten Mann aus rassistischer Motivation mit einem Messer bedroht. Die Kinder fliehen in einen Supermarkt.

Register Marzahn-Hellersdorf

15.01.2016 Berlin-Tiergarten

Eine 39-jährige Frau und ein 18-jähriger Mann werden gegen 19.00 Uhr in einem Haus in der Pohlstraße von einer 44-jährigen Nachbarin und einem 21-jährigen Nachbar rassistisch beleidigt. Die Nachbarn versuchen der 39-Jährigen das Kopftuch herunter zu reißen und sie zu schlagen.

Polizei Berlin, 16.01.2016

15.01.2016 Berlin-Hohenschönhausen

Gegen 21.10 Uhr wird ein Wachschutz-Mitarbeiter der Geflüchtetenunterkunft im Hausvaterweg durch Glassplitter verletzt. Fünf Männer hatten das Gelände betreten und mit einem Hammer eine Fensterscheibe eingeschlagen.

Polizei Berlin, 16.01.2016
Berliner Zeitung, 16.01.2016

13.01.2016 Berlin-Mitte

An der Jannowitzbrücke wird eine Frau von einer unbekannten Frau rassistisch beleidigt und verfolgt. Erst als sie sich hinter einer anderen Frau versteckt und um Hilfe bittet, entfernt sich die Unbekannte.

ReachOut

13.01.2016 Berlin-Tiergarten

Ein 20-jähriger Geflüchteter wird gegen 7.00 Uhr von Wachschutz-Mitarbeitern am LaGeSo rassistisch beleidigt, bespuckt, geschlagen und verletzt. Er erstattet Anzeige.

ReachOut

12.01.2016 Berlin-Tiergarten

Eine schwangere, geflüchtete Frau wird von Wachschutz-Mitarbeitern am LaGeSo rassistisch beleidigt und gestoßen. Sie erstattet Anzeige.

ReachOut

11.01.2016 Berlin-Spandau

Ein 26-jähriger Mann wird gegen 21.30 Uhr in der Geflüchtetenunterkunft in der Schmidt-Knobelsdorf-Straße von einem 27-jährigen Mann homophob beleidigt, geschlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 12.01.2016
queer.de, 12.01.2016
Tagesspiegel, 12.01.2016
Berliner Zeitung, 9.01.2016

11.01.2016 Berlin-Tiergarten

Ein 61-jähriger Gegendemonstrant wird gegen 18.45 Uhr von einem 45-jährigen Bärgida-Demonstrant mit einer Glasflasche, die nicht trifft, beworfen.

Polizei Berlin, 18.04.2016

11.01.2016 Berlin-Tiergarten

Zwei Geflüchtete werden gegen 10.30 Uhr von Wachschutz-Mitarbeitern am LaGeSo aus rassistischer Motivation geschlagen und getreten. Sie erstatten Anzeige.

ReachOut

09.01.2016 Berlin-Kreuzberg U-Bahnhof Kottbusser Tor

Ein 54-jähriger Fahrkartenkontrolleur wird gegen 16.20 Uhr am Kottbusser Tor von einem 47-jährigen Fahrgast attackiert und sein Kollege wird rassistisch beleidigt.

Polizei Berlin, 22.09.2016

Seiten