Chronik 2016

Chronik rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe in Berlin 2016

Chronik 2016 als PDF hier herunterladen

V.i.S.d.P.: Helga Seyb
ReachOut - Opferberatung und Bildung gegen Rechtsextremismus und Rassismus | Oranienstraße 159 | 10969 Berlin Tel.: 030/69568339 | Fax.: 030/69568346 | info@reachoutberlin.de | www.reachoutberlin.de

2016
absteigend sortieren
14.02.2016 Berlin-Pankow

Gegen 20.40 Uhr wird ein 42-jähriger Mann von einem 31-jährigen Mann in der Hauptstraße in Französisch Buchholz rassistisch beleidigt, nachdem er diesen gebeten hat seinen Hund an die Leine zu nehmen. Der 42-Jährige wird mit Pfefferspray besprüht und mit einer Flasche geschlagen.

Polizei Berlin, 22.09.2016

15.02.2016 Berlin-Wedding S-Bahnhof Gesundbrunnen

Ein 25-jähriger Geflüchteter wird gegen 19.00 Uhr von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt, bespuckt, geschlagen, getreten und mit einem Messer bedroht. Als eine Zeugin sich einmischt, kann der 25-Jährige fliehen.

Polizei Berlin, 18.04.2016

18.02.2016 Berlin-Tiergarten S-Bahnlinie 7

In der S-Bahn in der Nähe des Hauptbahnhofs wird ein 29-jähriger Mann, der eingreift als mehrere Fahrgäste von einem Mann rassistisch beleidigt werden, gegen 11.30 Uhr von einem 32-jährigen Neonazi angegriffen.

Bundespolizei Berlin, 19.02.2016

19.02.2016 Berlin-Reinickendorf

Gegen 21.40 Uhr wird ein 20-jähriger Mann an einer Bushaltestelle am Dannenwalder Weg von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt, geschlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 20.02.2016

23.02.2016 Berlin-Treptow Tramlinie 60

In der Tram Linie 60 wird eine Frau durch einen unbekannten Mann rassistisch beleidigt und körperlich bedrängt.

Register Treptow-Köpenick

26.02.2016 Berlin-Marzahn

Gegen 23.30 Uhr wird ein 29-jähriger Geflüchteter vor der Unterkunft am Glambecker Ring von vier unbekannten Jugendlichen rassistisch beleidigt und mit einer Flasche beworfen.

Polizei Berlin, 22.09.2016

27.02.2016 Berlin-Pankow

Ein 54-jähriger Angestellter eines Imbisses in der Walter-Friedrich-Straße in Buch wird gegen 5.20 Uhr von einem unbekannten Neonazi, der in Begleitung eines Mannes und einer Frau ist, angegriffen. Ein 24-jähriger Gast, der eingreift, wird von den Neonazis rassistisch beleidigt, bedroht und angegriffen.

Polizei Berlin, 27.02.2016
Tagesspiegel, 27.02.2016
Berliner Zeitung, 27.02.2016

27.02.2016 Berlin-Hellersdorf

Ein Fenster einer Geflüchtetenunterkunft wird von mehreren Personen mit einer Flasche eingeworfen. Niemand wird verletzt.

Register Marzahn-Hellersdorf
Polis*

29.02.2016 Berlin-Hohenschönhausen

Ein Pressevertreter wird am Rande einer NPD-Demonstration von einem Teilnehmer mit einer Fahne bedroht. Die Polizei greift ein und verhindert einen Angriff.

Antifa Hohenschönhausen
Register Lichtenberg

01.03.2016 Berlin-Lichtenberg S-Bahn

In der S-Bahn zwischen S-Bahnhof Lichtenberg und S-Bahnhof Friedrichsfelde-Ost werden Geflüchtete aus einer Gruppe von ca. 10 Männern heraus rassistisch beleidigt und bedroht.

Register Lichtenberg
Polis

Seiten