Chronik

2020
aufsteigend sortieren
23.05.2020 Berlin-Wedding U-Bahnhof Osloer Straße

Ein Mann wird auf dem Bahnsteig des U-Bahnhofs Osloer Straße aufgrund von Anti-Schwarzem Rassismus von vier Mitarbeiter*innen festgehalten und gewaltsam zu Boden gedrückt. Eine Zeugin, die den Übergriff filmt, wird von einer Security-Mitarbeiterin bedroht.

Register Mitte

21.05.2020 Berlin-Schöneberg S-Bahnhof Julius-Leber-Brücke

Zwei 33-jährige Männer werden gegen 11.30 Uhr auf dem S-Bahnhof Julius-Leber-Brücke von einem 41-jährigen Mann aus LGBTIQ*feindlicher Motivation beleidigt und mit Steinen aus dem Gleisbett beworfen. Die beiden Männer können den Steinen ausweichen.

Polizei Berlin, 22.05.2020
Berliner Zeitung, 22.05.2020
queer.de, 22.05.2020

 

21.05.2020 Berlin-Treptow

Gegen 21.40 Uhr wird ein 39-jähriger Mann, der einer 35-jährigen Freundin helfen will, auf der Insel der Jugend von zwei unbekannten Männern rassistisch beleidigt, gegen den Kopf geschlagen, unter Wasser gedrückt und verletzt. Als Passant*innen eingreifen, entfernen sich die unbekannten Männer.

Polizei Berlin, 22.05.2020
Berliner Zeitung, 22.05.2020

21.05.2020 Berlin-Charlottenburg

Gegen 3.20 Uhr werden zwei Männern im Alter von 28 und 38 Jahren am Steinplatz aus einer Gruppe heraus von zwei Männern und zwei Frauen aus LGBTIQ*feindlicher Motivation beleidigt. Der 38-jährige Mann wird von einem 22-jährigen Mann ins Gesicht geschlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 21.05.2020
Berliner Zeitung, 21.05.2020
queer.de, 21.05.2020

18.05.2020 Berlin-Mitte

Es findet ein rassistisch motivierter Angriff mit Corona-Bezug auf eine asiatisch gelesene Frau statt. Auf Wunsch der Betroffenen werden keine weiteren Informationen veröffentlicht.

Register Mitte

17.05.2020 Berlin-Treptow

Ein 39-jähriger Mann wird gegen 13.30 Uhr auf einem Spielplatz in der Ortolfstraße in Altglienicke von einer 44-jährigen Frau rassistisch beleidigt. Der 39-Jährige wird von dem 29-jährigen Begleiter der Frau mit einer Pistole, die sich später als Attrappe herausstellt, bedroht und von der 44-Jährigen ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 18.05.2020

15.05.2020 Berlin-Wedding

Gegen 14.00 Uhr wird eine Frau in einem Lebensmittelgeschäft in der Müllerstraße von dem Ladenbesitzer aufgrund von Anti-Schwarzem Rassismus beleidigt, bedroht und von zwei Security-Männern am Kragen gepackt und gezerrt.

Register Mitte

14.05.2020 Berlin-Köpenick

Ein Mann wird im Allende-Viertel von Nachbar*innen aus rassistischer Motivation angegriffen. Er und seine Familie werden seit Jahren rassistisch beleidigt und bedroht.

Register Treptow-Köpenick

10.05.2020 Berlin-Friedrichshain

Gegen 18.00 Uhr wird 29-jähriger Parkläufer im Volkspark Friedrichshain aus einer Gruppe heraus rassistisch beleidigt. Ein 62-jähriger Parkbesucher, der eingreift, wird auch rassistisch beleidigt und bespuckt.

Polizei Berlin, 11.05.2020

09.05.2020 Berlin-Friedrichshain

Eine Person, die am Traveplatz auf eine Gruppe von Neonazis trifft und „Nazis raus“ erwidert, wird von diesen beleidigt und gestoßen.

Register Friedrichshain-Kreuzberg

Seiten