Chronik

2020
aufsteigend sortieren
20.04.2020 Berlin-Spandau

Gegen 21.20 Uhr werden zwei Männer im Alter von 21 und 32 Jahren auf einem Supermarktparkplatz in der Rauchstraße von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt, mit einer Bierflasche beworfen und mit einem Messer bedroht.

Polizei Berlin, 25.05.2020

17.04.2020 Berlin-Reinickendorf

Gegen 14.30 Uhr werden zwei Personen in einem Ruderboot auf dem Tegeler See von einem 32-jährigen Mann in einem Motorboot antisemitisch beleidigt und damit bedroht, sie mit dem Motorboot zu rammen.

Polizei Berlin, 17.04.2020
Berliner Morgenpost, 18.04.2020

16.04.2020 Berlin-Marzahn

Ein 30-jähriger Mann wird gegen 23.00 Uhr in der Nähe einer Grünanlage an der Allee der Kosmonauten von einen unbekannten Mann rassistisch beleidigt, bedroht und von hinten in die Beine getreten.

Berliner Zeitung, 24.04.2020
Tagesspiegel, 25.04.2020

15.04.2020 Berlin-Tiergarten

Gegen 19.00 Uhr werden mehrere Personen in der Turmstraße Ecke Emdener Straße von einem 54-Jährigen rassistisch beleidigt. Als ein 56-jähriger Mann eingreift, versucht der Täter, ihn zu bespucken.

Polizei Berlin, 16.04.2020
Berliner Zeitung, 16.04.2020

15.04.2020 Berlin-Pankow

Im Ortsteil Heinersdorf wird eine Person an der Haltestelle Heinersdorfer Kirche von einer unbekannten Person, die den „Hitlergruß“ andeutet, aus rassistischer Motivation beleidigt und mit einem Gegenstand beworfen.

Register Pankow

13.04.2020 Berlin-Schöneberg

Gegen 22.30 Uhr wird ein unbekannter obdachloser Mann in einem Vorraum einer Bank in der Kleiststraße von vier Männern im Alter vom 36, 38, 40 und 50 Jahren und einer 30-jährigen Frau geschlagen, getreten und verletzt. Ein 25-jähriger Zeuge beobachtet die Tat und ruft die Polizei.

Polizei Berlin, 14.04.2020
Tagesspiegel, 14.04.2020
Berliner Morgenpost, 14.04.2020

13.04.2020 Berlin-Friedrichshain

Eine Person, die gegen 22.15 Uhr mit dem Fahrrad in der Warschauer Straße unterwegs ist, wird von einem anderen Fahrradfahrer verfolgt und aus rassistischer Motivation vom Fahrrad herunter geschlagen. Drei weitere Personen kommen dazu und sie schlagen gemeinsam auf die betroffene Person ein.

Register Friedrichshain

13.04.2020 Berlin-Marzahn

Ein 43-jähriger Mann wird gegen 16.50 Uhr an der Allee der Kosmonauten von einem 41-jährigen Nachbarn rassistisch beleidigt, getreten und verletzt.

Polizei Berlin, 14.04.2020
Tagesspiegel, 14.04.2020

 

12.04.2020 Berlin-Wedding U-Bahnhof Seestraße

Ein Mann wird am Nachmittag beim Aussteigen aus der U-Bahn von drei Männern aufgrund von Anti-Schwarzem Rassismus beleidigt und mehrmals gestoßen. Als Zeug*innen die Polizei rufen wollen, entfernen sich die Täter unerkannt.

Register Mitte

12.04.2020 Berlin-Neukölln

Gegen 23.30 Uhr wird ein 32-jähriger Mann, der mit einem 26-jährigen Freund am Alfred-Scholz-Platz unterwegs ist, von einem unbekannten Mann aus LGBTIQ*feindlicher Motivation mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Unbekannte entfernt sich mit einer weiteren Person.

Polizei Berlin, 13.04.2020
Tagesspiegel, 13.04.2020
queer.de, 13.04.2020

Seiten