Chronik

2020
aufsteigend sortieren
16.08.2020 Berlin-Spandau

Der 37-jährige Wirt einer Kneipe am Brunsbütteler Damm wird gegen 7.10 Uhr von einem 40-jährigen Gast rassistisch beleidigt, mit der Faust ins Gesicht geschlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 16.08.2020

16.08.2020 Berlin-Prenzlauer Berg

Zwei Männer, die sich in der Nacht auf Montag mit zwei Freundinnen im Mauerpark befinden, werden von einem Mann aufgrund von Anti-Schwarzem Rassismus beleidigt. Der Unbekannte entfernt sich und kommt mit mehreren Personen, darunter eine Frau und zwei Kampfhunden, wieder. Die beiden Männer werden von den Kampfhunden angegriffen und einer wird gebissen und verletzt.

Register Pankow

15.08.2020 Berlin-Treptow

Ein 71-jähriger Mann wird gegen 22.00 Uhr am Sterndamm in Johannisthal von einem 41-jährigen Mann antisemitisch beleidigt und mit einem Kopfstoß verletzt.

Polizei Berlin, 19.10.2020

14.08.2020 Berlin-Steglitz

Gegen 22.30 Uhr wird ein 40-jähriger Mann in einer Kneipe im Renatenweg in Lankwitz von einem unbekannten Mann, der sich auch volksverhetzend äußert und den „Hitlergruß“ zeigt, beleidigt und mit der Hand und einem Gegenstand geschlagen. Der 40-Jährige wird verletzt.

Polizei Berlin, 15.08.2020
Berliner Zeitung, 15.08.2020

14.08.2020 Berlin-Lichtenberg

Eine Kiez-Kneipe in der Fanningerstraße wird in der Nacht von unbekannten Täter*innen aus antisemitischer Motivation in Brand gesteckt und brennt aus. An der Eingangstür findet sich ein eingeritzter Davidstern und ein extrem rechter Code. Vor der Tat hat der Wirt einen antisemitischen Drohanruf bekommen.

Tagesspiegel, 17.08.2020
Welt, 26.08.2020
rbb24.de, 18.08.2020
ReachOut

13.08.2020 Berlin-Lichtenberg

Gegen 17.50 Uhr wird eine 21-jährige Frau in der Gensinger Straße in Friedrichsfelde von zwei unbekannten Tätern aus LGBTIQ*feindlicher Motivation festgehalten. Die 21-Jährige wird von den Tätern festgehalten, ihr T-Shirt wird zerrissen und sie wird unsittlich berührt.

Polizei Berlin, 11.11.2020

13.08.2020 Berlin-Mitte

Ein 20-jähriger Mann, der gegen 0.15 Uhr in einer Gruppe auf den Stufen der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz sitzt, wird von einem Fahrradfahrer aus LGBTIQ*feindlicher Motivation beleidigt. Der Unbekannte entfernt sich, kommt wieder und besprüht die Gruppe mit Reizgas. Ein 21- und ein 33-Jähriger werden verletzt.

Polizei Berlin, 13.08.2020
queer.de, 14.08.2020

12.08.2020 Berlin-Marzahn

Ein 52-jähriger Mann wird gegen 11.30 Uhr in der Landsberger Allee von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt. Den Boxschlägen des Unbekannten kann der 52-Jährige ausweichen.

Polizei Berlin, 19.10.2020

12.08.2020 Berlin-Wedding

Gegen 9.35 Uhr wird ein 27-jähriger Mann in der Prinzenallee von drei unbekannten Männern aus LGBTIQ*feindlicher Motivation beleidigt, zu Boden gebracht, ins Gesicht geschlagen und bespuckt.

Polizei Berlin, 19.10.2020

11.08.2020 Berlin-Reinickendorf Buslinie X21

Gegen 14.10 Uhr wird eine 44-jährige Frau, die ein Kopftuch trägt, in einem Bus der Linie X21 in der Nähe des Kurt-Schumacher-Platzes von einem unbekannten Mann aus antimuslimischer Motivation beleidigt und in den Unterleib getreten.

Polizei Berlin, 12.08.2020
Register Reinickendorf

Seiten