Chronik

2020
aufsteigend sortieren
03.08.2020 Berlin-Spandau

Auf einem Spielplatz im Münsinger Park wird eine Mutter, deren Kind mit einem anderen Kind in Streit geraten ist, von einer anderen Mutter aufgrund von Anti-Schwarzem Rassismus beleidigt und geschlagen. Zeug*innen rufen die Polizei und es wird Anzeige erstattet.

Register Spandau

02.08.2020 Berlin-Treptow

Ein 28-jähriger Mann wird gegen 23.30 Uhr in der Oberspreestraße von einem 34-jährigen Mann rassistisch beleidigt und zu Boden gestoßen.

Polizei Berlin, 03.08.2020

01.08.2020 Berlin-Mitte

Während einer Anti-Corona-Maßnahmen-Demo wird ein Journalist von einem der Demo nahestehenden Fotografen gestoßen und mit der Kamera geschlagen.

twitter.com

01.08.2020 Berlin-Mitte

Zwei Männer im Alter von 24 und 29 Jahren werden gegen 1.25 Uhr im Monbijoupark von einem 19- und einem 22-jährigen Mann aus LGBTIQ*feindlicher Motivation beleidigt und körperlich angegriffen.

Polizei Berlin, 19.10.2020

01.08.2020 Berlin-Friedrichshain

Der Sänger einer irischen Punkband wird wegen einem durchgestrichenen Hakenkreuz, das er an seiner Kopfbedeckung trägt, in der Mainzer Straße von einer Person beleidigt und von vier weiteren Personen angegriffen und am Kopf mit einem Schlagring schwer verletzt.

Register Friedrichshain-Kreuzberg

29.07.2020 Berlin-Wedding S-Bahn

Eine Frau wird gegen 19.20 Uhr in der S-Bahn in der Nähe des Bahnhofs Gesundbrunnen von einem unbekannten Mann aufgrund von Anti-Schwarzem Rassismus bedrängt, angefasst und ins Haar gefasst. Ein Mann und eine Frau greifen ein und schützen die Frau bis sie im Bahnhof Beusselstraße aussteigt.

Register Mitte

29.07.2020 Berlin-Kreuzberg

Gegen 20.45 Uhr wird eine 29-jährige Transfrau in der Friedrichstraße aus einer Männergruppe heraus aus LGBTIQ*feindlicher Motivation beleidigt und mit einem Stein beworfen.

Polizei Berlin, 30.07.2020
queer.de, 30.07.2020

25.07.2020 Berlin-Spandau

Ein 70-jähriger Mann wird gegen 15.30 Uhr vor einem Supermarkt in der Wilhelmstraße von einem 42-jährigen Mann rassistisch beleidigt und geschlagen.

Polizei Berlin, 19.10.2020

25.07.2020 Berlin-Neukölln

Gegen 19.50 Uhr wird ein 36-jähriger Teilnehmer der Demonstration „Sexuelle und gesellschaftliche Diversität“ in der Sonnenallee von einem 23-jährigen Zuschauer aus LGBTIQ*feindlicher Motivation beleidigt und gegen die Brust gestoßen.

Polizei Berlin, 19.10.2020

23.07.2020 Berlin-Köpenick Tramlinie 6

In der Tram der Linie 6 in Oberschöneweide greift eine Frau ein, als ein unbekannter Mann einen anderen Mann bedroht, weil dieser sich gegen rassistische Beleidigungen ausspricht. Die Frau wird von dem Täter mit einer erhobenen Bierflasche bedroht und auf den Arm gespuckt.

Register Treptow-Köpenick

Seiten