Chronik 2013

Chronik rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe in Berlin 2013

Chronik 2013 als PDF hier herunterladen.

V.i.S.d.P.: Helga Seyb
ReachOut - Opferberatung und Bildung gegen Rechtsextremismus und Rassismus | Oranienstraße 159 | 10969 Berlin Tel.: 030/69568339 | Fax.: 030/69568346 | info@reachoutberlin.de | www.reachoutberlin.de

2013
absteigend sortieren
20.04.2013 Berlin-Wilmersdorf

Eine muslimische Frau, die im Beisein ihrer zwei Kinder ist, wird gegen 19.00 Uhr auf dem Hohenzollerndamm von einem 14-jährigen Jugendlichen, der "eine rechte Parole" ruft, beleidigt und bespuckt.

Polizei Berlin, 21.04.2013
Tagesspiegel, 21.04.2013

23.04.2013 Berlin-Lichtenberg

Zwei 19- und 21-jährige Männer werden gegen 21.50 Uhr von einem 46-jährigen Mann in der Straße Alt-Friedrichsfelde rassistisch beleidigt und mit einem Taschenmesser bedroht.

Polizei Berlin, 24.04.2013

24.04.2013 Berlin-Treptow

Ein Mann wird in Johannisthal in der Nähe der Kreuzung Sterndamm Königsheideweg von einem anderen Mann, den er beim Abkratzen von Antinaziaufklebern beobachtet hat, mit "Du Kommunistensau" beschimpft und durch mehrere Straßen verfolgt.

Register Treptow-Köpenick

26.04.2013 Berlin-Treptow

Eine Gruppe von Menschen, die Plakate für Anti-Nazi-Aktionen am 30. April und 1. Mai aufhängen, werden von fünf Neonazis, begleitet, gefilmt und verhöhnt. Als die Menschen sich ins Zentrum für Demokratie zurückziehen, umstellen ca. 10 Neonazis das Zentrum. Die gerufene Polizei erscheint erst, als die Nazis abgezogen sind.

Kampagne "Gemeinsam gegen Nazis"
Register Treptow-Köpenick

29.04.2013 Berlin-Tiergarten

Ein 33-jähriger Mann wird gegen 13.00 Uhr von einem Nachbarn im Hausflur homophob beleidigt und bedroht. Der Betroffene erstattet Anzeige bei der Polizei.

Maneo-Bericht 2013

30.04.2013 Berlin-Köpenick

Ein junger Mann wird in Oberschöneweide in der Rathenaustraße Ecke Plönzeile von einem Neonazi mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Mann kennt den Neonazi, da dieser bei einer Tanzveranstaltung wegen seiner Kleidung und Äußerungen der Veranstaltung verwiesen wurde.

Register Treptow-Köpenick

30.04.2013 Berlin-Treptow

Auf dem Weg vom Konzert "Gemeinsam gegen Nazis" vom Platz am Kaisersteg zum S-Bahnhof Schöneweide wird eine Gruppe Jugendlicher von einem Mann bedroht, der ein Messer zieht.

Register Treptow-Köpenick

01.05.2013 Berlin-Köpenick

Eine Gruppe von Demonstrant_innen gegen eine NPD-Demonstration wird von ca. 5-10 Neonazis in der Griechischen Allee in Oberschöneweide angegriffen.

Register Treptow-Köpenick

01.05.2013 Berlin-Mitte

Ein 24-jähriger und ein 35-jähriger Mann werden um 5.50 Uhr auf der Karl-Liebknecht-Straße aus einer Gruppe von zwei Männern und einer Frau heraus von einem der Männern homophob beleidigt. Der 35-jährige Mann wird geschlagen. Der 24-Jährige kann einen erneuten Angriff abwehren. Der Täter bleibt unerkannt.

Polizei Berlin, 4.07.2013

01.05.2013 Berlin-Treptow

Gegen 14.05 Uhr wird ein 30-jähriger Fotograf während der NPD-Demonstration in der Michael-Brückner-Straße von einer unbekannten Person in den Bauch geschlagen.

Polizei Berlin, 4.07.2013

Seiten