Chronik 2015

Chronik rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe in Berlin 2015

Chronik 2015 als PDF hier herunterladen

V.i.S.d.P.: Helga Seyb
ReachOut - Opferberatung und Bildung gegen Rechtsextremismus und Rassismus | Oranienstraße 159 | 10969 Berlin Tel.: 030/69568339 | Fax.: 030/69568346 | info@reachoutberlin.de | www.reachoutberlin.de

2015
absteigend sortieren
20.04.2015 Berlin-Marzahn

Eine antifaschistische Demonstration wird auf dem Blumberger Damm gegen 20 Uhr von einer Gruppe von 20 teils vermummten Nazis angegriffen. Die Angreifer werfen Steine und attackieren Personen mit Tritten und Schlägen. Es gibt mehrere Verletzte.

Antirassistisches Register ASH

23.04.2015 Berlin-Wedding

Im Treppenhaus eines Einkaufszentrums in der Müllerstraße wird gegen 1.30 Uhr ein 42-jähriger Mann von einem Mann rassistisch beleidigt mit einer Schreckschusswaffe bedroht, beschossen und verletzt. Der 36-jährige Täter wird einen Tag später festgenommen.

Tagesspiegel, 25.04.2015
Berliner Morgenpost, 25.04.2015

25.04.2015 Berlin-Treptow

Gegen 15.35 Uhr werden drei Männer im Alter von 22 und 23 Jahren auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Segel­fliegerdamm von einem Hundehalter rassistisch beleidigt und bedroht.

Polizei Berlin, 26.04.2015
Berliner Morgenpost, 26.04.2015

26.04.2015 Berlin-Hellersdorf

Gegen 9.00 Uhr wird die Geflüchtetenunterkunft in der Maxi-Wander-Straße von Unbekannten mit Steinen beworfen.

Kleine Anfrage 17/17 661
Antirassistisches Register ASH

27.04.2015 Berlin-Mitte

Ein 47-jähriger Journalist einer türkischen Nachrichtenagentur wird gegen 20.20 Uhr aus einer "Bärgida"-Demonstration heraus an der Kreuzung Dorotheenstraße Ecke Wilhelmstraße von einem 50-jährigen Mann mit einer Fahnenstange angegriffen und verletzt.

Polizei Berlin, 28.04.2015
Berliner Zeitung, 28.04.2015
Tagesspiegel, 28.04.2015
rbb-online.de, 28.04.2015

28.04.2015 Berlin-Treptow

An der Ecke Wilhelminenhof- /Edisonstraße wird eine Antifaschistin von einem Neonazi beleidigt und angerempelt.

Register Treptow-Köpenick

29.04.2015 Berlin-Neukölln

Gegen 19.40 Uhr wird ein 26-jähriger Mann, der in Begleitung einer 30-jährigen Frau ist, von einem 27-jährigen Mann auf dem Columbiadamm rassistisch beleidigt, angegriffen und verletzt. Der 27-jährige Täter macht volksverhetzende Äußerungen gegenüber dem 26-Jährigen. Zeug_innen greifen ein und alarmieren die Polizei.

Polizei Berlin, 30.04.2015

30.04.2015 Berlin-Friedrichshain

Ein 28-jähriger Mann wird in der Lichtenberger Straße aus einer Gruppe von vier Personen heraus geschlagen.

Polizei Berlin, 1.03.2016

01.05.2015 Berlin-Kreuzberg

Ein 28-jähriger Mann, der gegen 21.20 Uhr mit seinem Freund in der Dresdener Straße unterwegs ist, wird aus homophober Motivation von einem unbekannten Mann mit der Faust gegen den Hinterkopf geschlagen.

Polizei Berlin, 28.07.2015

04.05.2015 Berlin-Pankow

Gegen 15.00 Uhr wird eine Familie mit einem 1-jährigen Kind von einer 47-jährigen Frau und einem 47-jährigen Mann rassistisch beleidigt. Die Frau wird gestoßen, so dass ihr das Kind vom Arm in den Kinderwagen rutscht.

Polizei Berlin, 28.07.2015

Seiten