Berlin-Charlottenburg Bahnhof Zoologischer Garten

Gegen 22.50 Uhr wird ein 28-jähriger wohnungsloser Mann am Bahnhof Zoologischer Garten von einem unbekannten Mann mit heißem Tee übergossen und verletzt. Der Täter versetzt dem Mann einen Kopfstoß. Ein Zeuge, der eingreift, wird mit einem Messer bedroht. Der unbekannte Täter flieht.

Bundespolizei, 11.10.2013

Vorfallsdatum: 
Donnerstag, Oktober 10, 2013