Berlin-Neukölln

Ein 39-jähriger Mann wird gegen 22.45 Uhr in der Fritz-Erler-Allee in Gropiusstadt von zwei unbekannten Männern aus LGBTIQ*feindlicher Motivation mit Fäusten und einem Fahrradschloss geschlagen. Als der 39-Jährige auf dem Boden liegt, wird er von den Unbekannten getreten.

Polizei Berlin, 25.05.2020

Vorfallsdatum: 
Sonntag, März 15, 2020
Bezirk: 
Neukölln