Berlin-Neukölln

Einer bekannten Antifaschistin, die in der Hufeisensiedlung wohnt und bereits in der Vergangenheit von rechten Angriffen betroffen war, werden die Autoreifen zerstochen. Außerdem wurden an ihrem Auto antirassistische Sticker entfernt und rechte Sticker angebracht.

Register Neukölln

Vorfallsdatum: 
Samstag, Juli 4, 2020
Bezirk: 
Neukölln