Berlin-Neukölln

In der Nacht werden drei Fensterscheiben einer Wohnung in der Karl-Marx-Straße eingeworfen. Eine Person, die in dem Zimmer schläft, wird zufällig nicht verletzt. Die Scheiben der Wohnung wurden am 17. Mai 2011 schon mal eingeworfen, weil dort ein Plakat gegen Nazis hing.

Autonome Antifa Neukölln

Vorfallsdatum: 
Donnerstag, Januar 5, 2012