Berlin-Treptow

Nachdem mehrere Nazis zwei Jugendliche am S-Bahnhof Schöneweide jagen, versuchen Polizeibeamte die Schläger im Sterndamm festzunehmen. Zunächst gelingt es vier Rechte zu fassen. Diese werden jedoch von ca. 20 Kameraden durch Flaschenwürfe befreit. Daraufhin flüchteten die rechten Jugendlichen in ein Wohnhaus, wo sie kurze Zeit später festgenommen werden. Laut Polizeiangaben handelt es sich um der "rechten Szene zugehörige" Personen im Alter von 17 bis 21 Jahren.

Treptower Antifa Gruppe

Vorfallsdatum: 
Freitag, August 25, 2006