Berlin-Treptow

Nachdem die Kneipe "Zum Henker" von mehreren Personen mit Steinen beworfen wurde, suchen Neonazis aus der Kneipe gegen 18 Uhr 30 am S-Bahnhof Schöneweide nach Menschen, die an dem Angriff beteiligt gewesen sein sollen. Ein 19-Jähriger wird von einem 20-jährigen Neonazi als angeblicher Angreifer erkannt, geschlagen und verletzt. Es greifen weder Fahrgäste noch das Bahn-Sicherheitspersonal ein.

Tagesspiegel, 20.11.2009
Polizei Berlin, 9.12.2009
Register Treptow-Köpenick

Vorfallsdatum: 
Donnerstag, November 19, 2009