Kiezspaziergang gegen Neonazigewalt und Rassismus

Der Weitlingkiez wird zum Glück schon seit Jahren nicht mehr durch neofaschistische Aktivitäten dominiert. Inzwischen sind nach antifaschistischem und zivilgesellschaftlichen Engagement fast alle Neonaziläden, Treffpunkte und Strukturen verschwunden. Doch ist der antifaschistische Kampf leider noch nicht vorbei. Neue rechte Strukturen wie » Der III. Weg“ und die „AFD“ versuchen wieder Fuß zu fassen. Die rechte Rockerkneipe Sturgis existiert immer noch und genau wie überall in Deutschland kommt es auch hier im Weitlingkiez immer wieder zu gewalttätigen Angriffen mit rechten Motiven.

Jeder Angriff ist einer zu viel!
Allein seit Beginn dieses Jahres kam es zu 7 rechten gewalttätigen Angriffen in Lichtenberg, in deren Vorfeld es zu rassistischen, antisemitischen, LGBTIQ*-feindlichen Beleidigungen kam. In der Vergangenheit richteten sich solche gewalttätigen Angriffe auch gegen politische Gegner*innen und Menschen, die sich offen gegen Nazis positionierten.

Der Kiez schaut nicht weg!
Wir wollen weder hier im Kiez noch anderswo, dass sich rechte Strukturen etablieren und es zu rechten Angriffen kommt. Deshalb möchten wir auf das Thema aufmerksam machen und alle Anwohner*innen dazu aufrufen, im Falle von rechten gewalttätigen Angriffen sich mit den betroffenen Personen solidarisch zu zeigen und diese zu unterstützen. Dass dies im Weitlingkiez möglich ist, zeigte eine Solidaritätskundgebung nach einem rassistisch motivierten Angriff vor 2 Monaten. Dort kamen ca 150 Personen zusammen und es wurden um eine breitere Öffentlichkeit zu erreichen, Informationsplakate in vielen Läden im Umfeld des Tatortes ausgehangen.

Das reicht uns aber noch nicht! Am Samstag den 23.06. wollen wir mit euch einen Spaziergang im Weitlingskiez machen, um uns solidarisch mit den Betroffenen rechter Gewalt zu zeigen. Wir werden von der Gewalt berichten, einzelne Geschichten erzählen und rechte Strukturen und Aktivitäten im Kiez sichtbar machen. Das tun wir, weil wir uns eine Welt wünschen, in der kein Platz für Diskriminierung, Ungleichheit und Gewalt ist!

Deswegen laden wir dich ein, dich am 23.06 dem Kiezspaziergang gegen rechte Gewalt anzuschließen. Los geht es ab 14:00 auf dem Vorplatz des U-Lichtenberg.

Deutsch
Datum: 
Samstag, Juni 23, 2018
Titel: 
Kiezspaziergang gegen Neonazis