Rassistische Übergriffe in Berlin nehmen zu

Print
Erscheinungsdatum: 
Mittwoch, März 6, 2019
MedienName: 
Berliner Kurier
Beschreibung / Anreisser: 

Auch Kinder werden angegriffen

Die Zahl der rechten, rassistischen und antisemitischen Angriffe in Berlin ist gestiegen. Das hat die Organisation ReachOut am Dienstag bekanntgegeben. ReachOut dokumentierte 309 Angriffe im Jahr 2018 – das sind 42 Gewalttaten und massive Bedrohungen mehr als im Jahr 2017.

Kinder müssen Gewalt gegen Eltern mit ansehen

Bei den meisten von ReachOut dokumentierten Angriffen handelt es sich um Körperverletzungen (157), gefährliche Körperverletzungen (115) und Bedrohungen (31). Mindestens 423 Menschen wurden dabei verletzt und bedroht. Unter den Betroffenen sind laut ReachOut auch 19 Kinder und 47 Jugendliche. Außerdem hätten 19 Kinder miterleben müssen, wie ihre Eltern geschlagen, bespuckt und gedemütigt wurden. ...

weiterlesen hier