Pressemeldungen

Eine schwarze Frau landete vor Gericht, weil sie sich gegen eine rassistische Beleidigung wehrte

Von Carmela Negrete

Am Ende stellt der Richter am Donnerstag vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten den Prozess wegen Beleidigung ein. Denn er könne…

Seit Jahrzehnten setzt sich Biplab Basu gegen Rassismus ein. Am Samstag bei einer Demo im Görli.

Von Stefan Hunglinger

„Als wir angefangen haben“, sagt Biplab Basu mit seiner rauchigen Stimme am Telefon, „gab es kein Bewusstsein dafür,…

Biplab Basu von ReachOut spricht darüber, welche Handlungsmöglichkeiten Betroffene rassistischer Gewalttaten nach einem Angriff haben. Auch erklärt er, wie mensch sich im Falle von Racial Profiling verhalten kann und beschreibt außerdem, wie weiße…

Die Beratungsstelle »Reach out« für Opfer rechter Gewalt teilte am Montag zu den Ermittlungen rund um die Anschlagserie in Berlin-Neukölln mit:

Fast täglich kommen weitere Skandale bezüglich der extrem rechten Anschlagserie in Neukölln ans…

Der Senat will Menschen, die von Hetze und Gewalt betroffen sind, mit einem Fonds helfen

Von Jérôme Lombard und Claudia Krieg

Helga Seyb von der Beratungsstelle ReachOut zeigt sich gegenüber »nd« kritisch. »Solange wir in konkreten Fällen wie…

Ein Polizist, der zu einer Anschlagsserie in Berlin ermittelte, beging mutmaßlich einen rassistischen Übergriff. Das traumatisierte Opfer wird abgeschoben.

Ein…

Racial profiling is banned in Germany, yet people of color say they're arbitrarily stopped by police every day, describing it as public humiliation. There's a heated debate whether a probe into police methods is needed. 

Outrage has swelled in…

Racial Profiling - Schwarze Menschen und People of Color sehen sich unter Generalverdacht, ebenso sieht sich die Polizei

von Sören Christian Reimer

Vor einigen Jahren sitzt Sylvie Nantcha im ICE von Berlin nach Freiburg. Drei Polizisten…

Rot-Rot-Grün plant Änderungen am Polizeigesetz und sendet damit ein starkes Signal: Eine progressive Sicherheitspolitik ist möglich.

Die Berliner Landesregierung hat Anfang der Woche einen…

In Neukölln haben Unbekannte Nazi-Symbole an eine Bäckereifassade gesprüht, ein Auto vor dem Geschäft ging in Flammen auf. Das Landeskriminalamt ermittelt. Ein Mitarbeiter sagt: Es war bereits die siebte rechtsextreme Attacke auf die Bäckerei.

Seiten