Pressemeldungen Print

Ein Berliner LKA-Beamter soll Kontakt zu einem mehrfach vorbestraften Neonazi unterhalten haben. Das ergeben Recherchen des ARD-Magazins Kontraste und des rbb. Der Neonazi soll an mehreren Brandanschlägen in Neukölln beteiligt gewesen sein. Von Jo...

Sollte ein Berliner Polizist Informationen an die rechte Szene weitergegeben und Straftaten begünstigt haben? Es gibt Vermutungen, Vorwürfe, eine Anzeige und Forderungen.

ie Linke-Fraktion im Abgeordnetenhaus hat Innensenator Andreas Geisel (...

Ein LKA-Beamter soll mit Verdächtigen in der rechten Anschlagsserie in Neukölln in Kontakt gestanden haben. Das Verfahren gegen ihn wurde jedoch eingestellt.

von Madlen Haarbach, Alexander Fröhlich, Sophie Krause

Gibt es eine undichte...

Berlin - Die Linke-Fraktion im Abgeordnetenhaus hat Innensenator Andreas Geisel (SPD) aufgefordert, die mögliche Verstrickung eines Mitarbeiters des Landeskriminalamtes (LKA) mit der rechten Szene „persönlich und unverzüglich“ aufzuklären. Wenn das...

Nach sieben Jahren ist der Mord an dem jungen Neuköllner Burak Bektaş noch immer nicht aufgeklärt.

von Antea Obinja

Berlin. Angehörige des vor sieben Jahren in Neukölln erschossenen Burak Bektaş und eine Initiative zur Aufklärung des...

Im Osten Deutschlands wurden 2018 im Schnitt täglich 5 Menschen Opfer rechter Gewalt. Unter den Opfern ist täglich eine Frau und alle zwei Tag ein Kind.

In Berlin und in den fünf östlichen Bundesländern erstellen die Opferberatungsstellen für...

Hunderte Verletzte und ein Toter: Beratungsstellen legen Jahresbilanz rechter Gewalt im Osten vor. Kritik am »blinden Fleck« Westdeutschland

Im Jahr 2018 hat der Verband der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und...

Die Zahl rechter Angriffe im Osten ist gestiegen, melden die Beratungsstellen. Im vergangenen Jahr gab es demnach mehr als 1200 Angriffe. Die Zahlen der Opferberater sind erfahrungsgemäß höher als die der Behörden.

Die Beratungsstellen für...

Die Zahl der Opfer rechtsradikaler Gewalttäter bleibt auch 2018 hoch. Opferverbände berichten von einer alarmierenden Bilanz im Osten.

BERLIN taz | Am Dienstag wollen Hilfsverbände für Opfer rechter Gewalt aus mehreren Bundesländern in Berlin...

Mindestens fünf Menschen werden täglich in Ostdeutschland Opfer rechter Gewalt. Das geht aus Zahlen mehrerer Beratungsstellen hervor. Viele der Betroffenen sind demnach minderjährig.

In ostdeutschen Bundesländern nimmt die Zahl...

Seiten