Chronik 2006

10.11.2006 / Berlin-Mitte

Gegen 22 Uhr 40 wird ein 23-jähriger Mann aus Sierra Leone in der Alten Schönhauser Straße zunächst rassistisch beleidigt und anschließend geschlagen und getreten. Zwei Männer kommen ihm aus Richtung Rosa-Luxemburg-Platz entgegen und beleidigen ihn als "Scheiß-Neger". Daraufhin wechselt der junge Mann die Straßenseite. Gleich darauf hört er Stiefelschritte hinter sich. Als er sich umdreht, wird er ins Gesicht geschlagen. Die Angreifer treten dem am Boden Liegenden weiter ins Gesicht. Ein Passant verständigt die Polizei. Als diese eintrifft und der Verletzte auf Englisch sagt, die Täter seien schon weg, fährt die Polizei wieder davon, ohne sich um den Mann zu kümmern. Der Schwerverletzte muss stationär im Krankenhaus behandelt werden.

ReachOut

Adresse
Alte Schönhauser Straße, 10119 Berlin
Bezirk
Mitte
Vorfallsdatum
10.11.2006
Koordinaten (latlng)
52.5269628 13.4080072

26.08.2006 / Berlin-Mitte

Ein 32-jähriger Kameruner wird gegen 8 Uhr in der Unterführung im S-Bahnhof Alexanderplatz von vier Männern erst rassistisch beleidigt und ins Gesicht gespuckt. Beim Versuch einen der Männer zur Rede stellen, bedrohen diese ihn mit einer abgebrochenen Bierflasche. Als er versucht zu flüchten, werfen ihm die Männer mehrere Flaschen hinterher, die ihn zum Glück verfehlen.

Pressemeldung der Polizei, 26.08.06
Junge Welt, 28.08.06
taz, 28.08.06

Adresse
S-Bahnhof Alexanderplatz, 10179 Berlin
Bezirk
Mitte
Vorfallsdatum
26.08.2006
Koordinaten (latlng)
52.5215563 13.4111577

29.07.2006 / Berlin-Mitte

Gegen 19 Uhr 50 beleidigt eine 15-köpfige Gruppe rechter Hooligans mehrere Punks, die sich an der Weltzeituhr aufhalten. Wenige Momente später greifen die Hooligans drei der Punks an und verletzen diese leicht. 12 Täter werden von der Polizei festgenommen.

Pressemeldung der Polizei, 30.07.2006
Berliner Zeitung, 31.07.2006
Berliner Morgenpost,31.07.2006
taz, 31.07.2006

Adresse
Weltzeituhr, Alexanderpl. 1, 10178 Berlin
Bezirk
Mitte
Vorfallsdatum
29.07.2006
Koordinaten (latlng)
52.5211743 13.413297

25.05.2006 / Berlin-Mitte

Ein schwarzer Deutscher wird in einem Restaurant rassistisch von drei Deutschen beleidigt als er dem Wirt, der den drei betrunkenen Deutschen den Zutritt zum Lokal verwehrt, zu Hilfe kommt.

Tagesspiegel, 27.05.2006

Adresse
Mitte, Berlin
Bezirk
Mitte
Vorfallsdatum
25.05.2006
Koordinaten (latlng)
52.5372897 13.3602743

15.04.2006 / Berlin-Mitte

Zehn Punks werden von etwa sieben Nazis im Autonomen-Outfit gegen 17 Uhr angegriffen. Einem der Punks wird die Nase gebrochen und er muss ins Krankenhaus. Andere werden leicht verletzt u.a. durch Pfefferspray. Anzeige ist erstattet.

Pressedienst der Polizei, 19.04.2006
Indymedia, 19.04.2006

Adresse
Mitte, Berlin
Bezirk
Mitte
Vorfallsdatum
15.04.2006
Koordinaten (latlng)
52.5372897 13.3602743

03.02.2006 / Berlin-Mitte

Drei Frauen werden in der Rosenthaler Straße in der Nähe des Hackeschen Marktes aus einer Gruppe von sechs Männern und zwei Frauen heraus zuerst von einem der Männer gegen eine Hauswand gestoßen. Als die betroffene Frau sich verwundert umdreht, werden die Frauen sexistisch beleidigt. Erst jetzt registrieren sie, dass die Gruppe eindeutig wie Skinheads gekleidet ist. Passant/innen bleiben ebenfalls stehen und blieben auch, bis die Skinheads sich entfernt haben.

ReachOut

Adresse
Rosenthaler Straße, 10119 Berlin
Bezirk
Mitte
Vorfallsdatum
03.02.2006
Koordinaten (latlng)
52.5270552 13.4033615
Hinweis ausblenden