Chronik 2006

30.04.2006 / Berlin-Steglitz

Eine 26-jährige, deutsch-israelische Studentin wird nachts in einer Einkaufspassage nahe der U-Bahn-Station Rathaus Steglitz von einer Mädchengruppe überfallen. Grund ist vermutlich, dass die junge Frau in hebräischer Sprache telefoniert. Ein Mädchen aus der Gruppe schlägt der Studentin ohne Warnung ins Gesicht. Die Studentin wird von einem der Mädchen gefragt, welcher Nationalität sie sei. Die junge Frau lässt sich nach dem Angriff ihre Verletzungen von einem Arzt bescheinigen und erstattet Strafanzeige bei der Polizei.

Tagesspiegel, 5.05.2006

Adresse
U-Bahn-Station Rathaus Steglitz, 12165 Berlin
Bezirk
Steglitz
Vorfallsdatum
30.04.2006
Koordinaten (latlng)
52.4556203 13.3226439
Hinweis ausblenden