Chronik 2006

16.08.2006 / Berlin-Zehlendorf

Zwei Männer fahren mit ihren Fahrrädern in Zehlendorf auf dem Wiesenschlag in Richtung Potsdamer Chaussee. Beim Überholen wird das spätere Opfer mit "Scheiß-Japse" beleidigt. Als er den Täter zur Rede stellen will, schlägt dieser ihn mit Fäusten ins Gesicht. Passanten kommen dem Opfer zur Hilfe.

ReachOut

Adresse
Wiesenschlag, 14129 Berlin
Bezirk
Zehlendorf
Vorfallsdatum
16.08.2006
Koordinaten (latlng)
52.4276084 13.2180119

25.05.2006 / Berlin-Zehlendorf

Ein Mann, der eindeutig als Rechter zu erkennen ist, uriniert an die Mauer eines Gartenlokales. Von den Gästen wird er aufgefordert, dies sein zu lassen, was er nicht tut. Auch als der Besitzer des Lokals ihn auffordert, sich zu entfernen, folgt er nicht dieser Aufforderung, sondern beleidigt, unterstützt von seinen Freunden und Freundinnen, den Besitzer und die Gäste rassistisch. Einer Familie, die das Lokal fluchtartig verlassen will, wird von den Angreifern der Weg versperrt. Die inzwischen eingetroffene Polizei nimmt ausschließlich die Aussagen der Provokateure entgegen. Die Sichtweise der Geschädigten wird nicht zur Kenntnis genommen, vielmehr wird der Besitzer des Lokals von den Polizisten angegriffen. Erst nach einer Drohung, diesen Vorfall in die Presse zu bringen, lassen die Polizisten ihn los. Ein Angestellter des Lokals wird in Handschellen gelegt und dabei verletzt.

ReachOut

Adresse
Zehlendorf, Berlin
Bezirk
Zehlendorf
Vorfallsdatum
25.05.2006
Koordinaten (latlng)
52.4350772 13.260425
Hinweis ausblenden