Chronik 2007

28.12.2007 / Berlin-Schöneberg

Gegen 8 Uhr 15 wird im Zug auf dem U-Bahnhof Yorckstraße ein Jordanier von drei Männern angegriffen. Der 47-Jährige wird rassistisch und antisemitisch beleidigt, mit Fäusten und mit einer Flasche auf den Hinterkopf geschlagen. Der Jordanier muss im Krankenhaus behandelt werden. Die Täter entkommen unerkannt.

Pressemeldung der Polizei, 28.12.2007

Adresse
U-Bahnhof Yorckstraße, 10965 Berlin
Bezirk
Schöneberg
Vorfallsdatum
28.12.2007
Koordinaten (latlng)
52.4930773 13.3696056

25.12.2007 / Berlin-Friedrichshain

Gegen 3 Uhr 45 wird ein 34-jähriger Brasilianer von drei Neonazis in der Friedenstraße angegriffen. Die Männer beleidigen ihn als "Schwuchtel". Als er entgegnet, er sei gerne schwul, wird er verfolgt, geschlagen und gegen einen Lkw-Anhänger geworfen. Danach verschwinden die Täter bei einem Haus in der Nähe. Der Brasilianer wird leicht verletzt.

ReachOut

Adresse
Friedenstraße, 10249 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
25.12.2007
Koordinaten (latlng)
52.5231688 13.4331889

23.12.2007 / Berlin-Lichtenberg

Um 3 Uhr 30 wird ein Mann in einer Begegnungsstätte an der Schulze-Boysen-Straße von einem Unbekannten mit antisemitischen Parolen beleidigt und anschließend geschlagen. Der 36-Jährige erleidet leichte Kopfverletzungen.

Pressemeldung der Polizei, 24.12.2007

Adresse
Schulze-Boysen-Straße, 10365 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
23.12.2007
Koordinaten (latlng)
52.5097302 13.4809939

16.12.2007 / Berlin-Friedrichshain

In der Nacht wird eine junge linke Frau von mehreren Nazis am U-Bahnhof Samariterstraße angegriffen und zusammengeschlagen.

Antifa Friedrichshain

Adresse
U-Bahnhof Samariterstraße, 10247 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
16.12.2007
Koordinaten (latlng)
52.5147701 13.4630191

12.12.2007 / Berlin-Spandau

Kurz vor 7 Uhr werden in Spandau zwei Männer im Alter von 36 und 55 Jahren in einem Bus der Linie 236, der in Richtung U-Bahnhof Haselhorst fährt, von zwei 20- und 21-jährigen Männern antisemitisch und rassistisch beleidigt. Der 20-Jährige bespuckt und stößt den 55-jährigen Mann. Beide Angreifer heben ihre rechten Arme und rufen rechtsradikale Parolen. Am U-Bahnhof Haselhorst flüchten die Täter, werden aber noch auf dem Bahnsteig von der Polizei festgenommen.

Pressemeldung der Polizei, 13.12.2007
Die Welt, 13.12.2007

Adresse
U-Bahnhof Haselhorst, 13599 Berlin
Bezirk
Spandau
Vorfallsdatum
12.12.2007
Koordinaten (latlng)
52.539109 13.233733

11.12.2007 / Berlin-Mitte

Ein Arbeiter mit dunkler Hautfarbe wird auf einer Baustelle am Hackeschen Markt von Arbeitern eines anderen Unternehmens rassistisch beleidigt und geschlagen.

ReachOut

Adresse
Hackescher Markt, 10178 Berlin
Bezirk
Mitte
Vorfallsdatum
11.12.2007
Koordinaten (latlng)
52.5236787 13.4019877

08.12.2007 / Berlin-Reinickendorf

Eine 45-jährige Frau wird gegen 22 Uhr 40 von einem Mann geschlagen und beraubt, nachdem sie ihn auf frischer Tat ertappt hat. Der Unbekannte hat in einem Mehrfamilienhaus in der Amendestraße im Treppenhaus sechs Hakenkreuze gemalt. Die Frau muss mit einem angebrochenen Nasenbein in ärztliche Behandlung.

Pressemeldung der Polizei, 10.12.2007
Berliner Morgenpost, 10.12.2007

Adresse
Reinickendorf, Berlin
Bezirk
Reinickendorf
Vorfallsdatum
08.12.2007
Koordinaten (latlng)
52.5790422 13.2805353

25.11.2007 / Berlin-Lichtenberg

Ein 19-Jähriger wird gegen 19 Uhr 15 im Flur eines Hauses in der Wandlitzstraße in Karlshorst von einem 40-jährigen Mann rassistisch beleidigt. Zeugen alarmieren die Polizei.

Pressemeldung der Polizei, 26.11.2007

Adresse
Wandlitzstraße, 10318 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
25.11.2007
Koordinaten (latlng)
52.4833052 13.5188519

25.11.2007 / Berlin-Köpenick

Gegen 3 Uhr wird ein Bosnier in einem Café in der Scharnweberstraße von einem Mann rassistisch beleidigt, woraus sich eine Schlägerei entwickelt.

Polizeipräsident in Berlin, 25.09.2008

Adresse
Scharnweberstraße, 12587 Berlin
Bezirk
Köpenick
Vorfallsdatum
25.11.2007
Koordinaten (latlng)
52.4505048 13.6276405

24.11.2007 / Berlin-Lichtenberg

Eine junge Frau wird in den frühen Morgenstunden in Karlshorst Opfer eines rassistisch motivierten Angriffes. Die 20-Jährige gerät gegen 3 Uhr 10 auf der Treskowallee in einem Wagen der Straßenbahnlinie M 17 in eine verbale Auseinandersetzung mit einer Gruppe von etwa zehn jungen kurzhaarigen Männern. Im Verlauf der Auseinandersetzung wirft die Frau einen Kasten Bier der Täter zu Boden. Daraufhin treten ihr zwei der Unbekannten gegen die Knie und beleidigten sie aufgrund ihrer Hautfarbe. An der Haltestelle Traberweg verlassen die Täter unerkannt den Waggon. Die 20-jährige Frau bleibt unverletzt.

Pressemeldung der Polizei, 24.11.2007
BerlinOnline, 24.112007
Berliner Zeitung, 26.11.2007
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Treskowallee, 10318 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
24.11.2007
Koordinaten (latlng)
52.4809956 13.5250944

23.11.2007 / Berlin-Pankow

Eine Frau wird von einem unbekannten Mann an der Ecke Uhlandstraße Heinrich-Böll-Straße mit den Worten "Schon wieder so'n Ausländerpack gestoßen. Sie fällt auf ihren Arm und erleidet Prellungen.

Bezirksamt Pankow von Berlin Drucksache V-0086/02

Adresse
Ecke Uhlandstraße Heinrich-Böll-Straße, 13156 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
23.11.2007
Koordinaten (latlng)
52.5873333 13.4017578

20.11.2007 / Berlin-Neukölln

Gegen 21 Uhr werden ein 17- und ein 22-jähriger Rumäne in der Schönstedtstraße von einem Unbekannten rassistisch beleidigt und mit einem Messer bedroht. Der Jüngere wird von einer Bierflasche im Rücken getroffen, die der von dem Äußeren nach der rechten Szene zugehörige Mann nach ihm geworfen hat.

Pressemeldung der Polizei, 21.11.2007
BerlinOnline, 21.11.2007

Adresse
Schönstedtstraße, 12043 Berlin
Bezirk
Neukölln
Vorfallsdatum
20.11.2007
Koordinaten (latlng)
52.4821805 13.4359916

14.11.2007 / Berlin-Neukölln

An der Groß-Ziethener Chaussee wird ein Szene-Aussteiger von zwei "brutalen Glatzen" mit einem Teleskop-Schlagstock verprügelt, so dass er Verletzungen am Kopf davon trägt. Die Polizei kann die beiden Nazis festnehmen. Einer der Nazis trägt Flugblätter mit dem Text "Jäger kommen und gehen" und einem Foto des Direktionsleiters Knape mit sich.

Berliner Kurier, 15.11.2007

Adresse
Groß-Ziethener Chaussee, 12355 Berlin
Bezirk
Neukölln
Vorfallsdatum
14.11.2007
Koordinaten (latlng)
52.4108303 13.4805352

04.11.2007 / Berlin-Prenzlauer Berg

Ein Mann wird in einem Kiosk in der Danziger Straße von zwei 32-Jährigen aus Pankow beschimpft, mit einem Elektroschocker bedroht und mit Flaschen beworfen. Sie rufen auch rechtsradikale Parolen und zeigen den "Hitlergruß". Der 36-Jährige kann sich in den Lagerraum retten, während die beiden in seinem Laden randalieren. Sie flüchten mit Zigaretten und Getränken. Die Polizei nimmt die Täter in der Umgebung fest.

Pressemeldung der Polizei, 05.11.2007
Tagesspiegel, 05.11.2007
Berliner Morgenpost, 06.11.2007
Antifaschistische Initiative weinrotes Prenzl' Berg (AIWP)
ReachOut

Adresse
Danziger Straße, 10405 Berlin
Bezirk
Prenzlauer Berg
Vorfallsdatum
04.11.2007
Koordinaten (latlng)
52.5383305 13.4263676

03.11.2007 / Berlin-Hellersdorf

Eine Angolanerin und ihr Begleiter werden am Abend in Hellersdorf aus der Bahn geworfen.

Antifa Marzahn/Hellersdorf

Adresse
Hellersdorf, Berlin
Bezirk
Hellersdorf
Vorfallsdatum
03.11.2007
Koordinaten (latlng)
52.5366324 13.6049001

27.10.2007 / Berlin-Lichtenberg

Um 3 Uhr morgens wird ein Jugendlicher in der Türrschmidtstraße von zwei Neonazis grundlos vom Fahrrad zu Boden gestoßen, getreten und mit einer Metallstange geschlagen. Ein Anwohner alarmiert die Polizei, die die Täter festnimmt.

ReachOut

Adresse
Türrschmidtstraße, 10317 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
27.10.2007
Koordinaten (latlng)
52.5028857 13.4791056

27.10.2007 / Berlin-Friedrichshain

Vor dem Jeton werden vier linke Jugendliche grundlos von Besuchern der Großraumdisko mit Bier übergossen und zu Boden gestoßen.

Antifa Friedrichshain

Adresse
Friedrichshain, Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
27.10.2007
Koordinaten (latlng)
52.515824 13.4539891

20.10.2007 / Berlin-Spandau

Gegen 1 Uhr 55 werden in der Seegefelder Straße ein dunkelhäutiger US-Amerikaner und seine Freundin von vier Männern zwischen 16 und 19 Jahren attackiert. Als die Beiden versuchen zu fliehen, werfen die Täter mit einer Flasche, die das Paar aber verfehlt. Anschließend wird der 34-Jährige von einem 17-Jährigen mit "Nigger" beschimpft, zu Boden geschlagen und die Täter treten auf ihn ein, wodurch er leichte Verletzungen erleidet. Die Polizei kann die Täter festnehmen.

Pressemeldung der Polizei, 21.10.2007
Tagesspiegel, 21.10.2007, 22.10.2007, 23.10.2007
taz, 22.10.2007, 23.10.2007
Neues Deutschland, 22.10.2007
Berliner Zeitung, 22.10.2007
Berliner Morgenpost, 22.10.2007
Berliner Kurier, 22.10.2007
Frankfurter Rundschau, 22.10.2007
BZ, 23.10.2007
North East Antifascists (NEA)

Adresse
Seegefelder Straße, 13583 Berlin
Bezirk
Spandau
Vorfallsdatum
20.10.2007
Koordinaten (latlng)
52.538344 13.182885

13.10.2007 / Berlin-Pankow

Am Samstagmorgen werden zwei dem Aussehen nach der linken Szene zugehörige Pärchen auf der Pankebrücke an der Walter-Friedrich-Straße in Buch aus einer Gruppe von sechs bis sieben Personen heraus angepöbelt und als "Zecken" beschimpft. Anschließend werden die 18 und 19 Jahre alten Männer zu Boden geschlagen. Die Täter treten auf sie ein und rauben einem der Geschädigten das Handy.

Pressemeldung der Polizei, 15.10.2007
Tagesspiegel, 16.10.2007
taz, 16.10.2007
North East Antifascists (NEA)
Antifa Pankow

Adresse
Walter-Friedrich-Straße, 13125 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
13.10.2007
Koordinaten (latlng)
52.6323308 13.4947146

13.10.2007 / Berlin-Lichtenberg

Zwei polnisch sprechende Männer werden von zwei Männern, die aus einer Kneipe am Bahnhof Lichtenberg kommen mit Hitlergruß gegrüßt und bedroht. Die bedrohten Männer können sich rechtzeitig entfernen.

Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Bahnhof Lichtenberg, 10317 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
13.10.2007
Koordinaten (latlng)
52.5097123 13.4973878

10.10.2007 / Berlin-Zehlendorf

Gegen 19 Uhr wird ein 31-Jähriger auf dem Teltower Damm von zwei Männern beleidigt und sie versuchen ihn mit der Faust zu schlagen, nachdem er die beiden 23- und 31-Jährigen aufgefordert hat das Singen von volksverhetzenden Titeln der rechtsextremen Musikgruppe "Landser" zu unterlassen. Er kann sich mit Pfefferspray zur Wehr setzen und bis zum Eintreffen der Polizei auf den Bahnsteig des S-Bahnhofs Zehlendorf flüchten. Die Angreifer werden festgenommen.

Pressemeldung der Polizei, 11.10.2007
Berliner Morgenpost, 12.10.2007

Adresse
S-Bahnhof Zehlendorf, 14169 Berlin
Bezirk
Zehlendorf
Vorfallsdatum
10.10.2007
Koordinaten (latlng)
52.4310979 13.2586675

10.10.2007 / Berlin-Friedrichshain

In der Rigaerstraße wird am Abend ein vietnamesischer Imbiss-Besitzer von einem Gast als "Kanacke" beleidigt und körperlich bedrängt.

Antifa Friedrichshain

Adresse
Rigaerstraße, 10247 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
10.10.2007
Koordinaten (latlng)
52.5166155 13.4637902

07.10.2007 / Berlin Pankow

Gegen 22 Uhr 30 verlassen zwei Jugendliche den U-Bahnhof Pankow und gehen in Richtung Florastraße. Sie werden von zwei Neonazis verfolgt, die sie auch mit "Sieg Heil" grüßen. Nachdem sich die Jugendlichen an der Grunowstraße trennen, wird einer von ihnen von den Nazis verfolgt, mit Bier bespritzt und die Flaschen werden demonstrativ am Boden zerschmettert. Die von den Jugendlichen alarmierte Polizei kann die Täter nicht ermitteln.

ReachOut

Adresse
U-Bahnhof Pankow, 13187 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
07.10.2007
Koordinaten (latlng)
52.5663978 13.4105224

04.10.2007 / Berlin-Schöneberg

Ein 40-jähriger Äthiopier wird von vier Tätern in Berlin-Schöneberg überfallen. Der Mann wird von den zirka 16 und 20 Jahre alten Tätern rassistisch beleidigt, geschlagen und getreten. Sie rauben ihm seine Geldbörse und flüchten, als Passanten ihm zur Hilfe kommen. Der Angegriffene wird wegen Verletzungen im Gesicht im Krankenhaus behandelt.

Jungle World

Adresse
Schöneberg, Berlin
Bezirk
Schöneberg
Vorfallsdatum
04.10.2007
Koordinaten (latlng)
52.4898502 13.3532376

29.09.2007 / Berlin-Pankow

An einer Tankstelle am Karower Damm im Stadtteil Blankenburg werden zwei Männer und eine Frau griechischer Herkunft von zwölf rechten Jugendlichen zunächst rassistisch beleidigt und dann angegriffen. Dabei wird die 25-Jährige gestoßen, bleibt jedoch unverletzt. Die beiden 27- und 28-jährigen Männer werden von mehreren Angreifer/innen getreten und geschlagen. Sie müssen mit Gesichtsverletzungen ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Nach der Tat versuchen die Täter/innen zu flüchten. Die Polizei kann zunächst einen 20-Jährigen aus Pankow festnehmen. Später können elf weitere Täter/innen im Alter zwischen 17 und 21 Jahren festgestellt werden.

Pressemeldung der Polizei, 29.9.2007
Tagesspiegel, 30.9.2007, 1.10.2007
Welt Online, 30.9.2007
taz, 1.10.2007
Berliner Zeitung, 1.10.2007
Berliner Morgenpost, 1.10.2007
Junge Welt, 1.10.2007
Berliner Kurier, 1.10.2007
stern.de, 1.10.2007
North East Antifascists (NEA)

Adresse
Karower Damm, 13129 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
29.09.2007
Koordinaten (latlng)
52.5960995 13.4662042

29.09.2007 / Berlin-Marzahn

Bei einer Schlägerei in der Marzahner Raoul-Wallenberg-Straße wird am Sonnabend gegen 5 Uhr ein 25-jähriger Mann am Kopf verletzt. Das Opfer ist mit drei weiteren Männern unterwegs als es auf den 20-jährigen Täter und dessen drei Begleiter trifft. Nach anfänglichen verbalen Streitigkeiten schlägt der Tatverdächtige dem 25 Jahre alten Berliner mit einem Schlagring auf den Kopf und fügt ihm mehrere Platzwunden zu. Der Täter, der wie seine Begleiter dem Äußeren nach der "rechten Szene" angehört, versucht zu flüchten, kann aber von dem Geschädigten und einem Zeugen festgehalten werden. Der Täter setzt dabei gegen die beiden Männer Reizgas ein und verletzt sie im Augenbereich.

Pressemeldung der Polizei, 30.9.2007
Berliner Morgenpost, 1.10.2007
Antifa Marzahn/Hellersdorf

Adresse
Raoul-Wallenberg-Straße, 12681 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
29.09.2007
Koordinaten (latlng)
52.5485633 13.5565903

28.09.2007 / Berlin-Friedrichshain

In der Nacht auf Samstag wird ein Gruppe Jugendlicher in der Kneipe "Irrenhaus" (Markgrafendamm Ecke Stralauer Allee) von mehreren Stammgästen rassistisch beleidigt und angegriffen. Ein Mann wird durch den Hund der Angreifer so stark verletzt, dass er im Krankenhaus behandelt werden muss.

Indymedia, 29.9.2007
Antifa Friedrichshain

Adresse
Markgrafendamm Ecke Stralauer Allee, 10245 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
28.09.2007
Koordinaten (latlng)
52.4998421 13.4660382

28.09.2007 / Berlin Prenzlauer Berg

Auf einer privaten Party in einer Kleingartenanlage an der Ecke Michelangelostraße/Kniprodestraße wird ein Jugendlicher von mehreren Nazis in "Thor Steinar"-Kleidung provoziert und ge­schlagen. Die Täter können flüchten.

Antifa Pankow
North East Antifascists (NEA)

Adresse
Ecke Michelangelostraße/Kniprodestraße, 10409 Berlin
Bezirk
Prenzlauer Berg
Vorfallsdatum
28.09.2007
Koordinaten (latlng)
52.5414516 13.4551089

28.09.2007 / Berlin-Friedrichshain

Am Freitag Abend werden in der Libauerstraße Ecke Kopernikusstraße Jugendliche von Nazis rassistisch beleidigt und geschlagen. Einer der Jugendlichen erhält einen Schlag auf das Auge. Nachdem Passanten sich einmischen, flüchten die Angreifer in die Kneipe "Zur Hexe". Die Polizei nimmt einen der Angreifer fest.

Indymedia, 30.9.2007
Antifa Friedrichshain

Adresse
Libauerstraße Ecke Kopernikusstraße, 10245 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
28.09.2007
Koordinaten (latlng)
52.5100922 13.4552781

23.09.2007 / Berlin-Friedrichshain

Am frühen Abend wird eine Frau von zwei Männern an der Frankfurter Allee Ecke Niederbarnimstraße erst als "Lesbe" beschimpft, dann vom Fahrrad gestoßen und ins Gesicht geschlagen. Sie erleidet dabei einen Nasenbruch. Die zahlreichen Passant/innen greifen nicht ein und helfen auch nicht nachdem die Täter sich entfernt haben.

Antifa Friedrichshain

Adresse
Frankfurter Allee Ecke Niederbarnimstraße, 10247 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
23.09.2007
Koordinaten (latlng)
52.5151195 13.4601217

17.09.2007 / Berlin-Pankow

Gegen 20 Uhr wird ein Paar türkischer Herkunft von einem Mann rassistisch beleidigt. Als der türkische Mann ihn festhalten will, dreht ihm der Mann die Hand um und leert eine Bierflasche über seinem Kopf.

Bezirksamt Pankow von Berlin Drucksache V-0086/02

Adresse
Pankow, Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
17.09.2007
Koordinaten (latlng)
52.5928787 13.4317001

12.09.2007 / Berlin-Hellersdorf

Eine Frau, die in Begleitung von drei weiteren Menschen ist, wird gegen 20 Uhr 30 in der Henny-Porten-Straße von einem entgegenkommenden Mann angerempelt. Er bedroht die Gruppe mit den Worten "Judensau, Judenfotze, ich mach` dich tot". Der Mann, der Militärkleidung trägt und von einer Frau begleitet wird, zieht einen großen Schraubenschlüssel, woraufhin die Bedrohten die Flucht ergreifen. Sie werden noch kurz verfolgt, ehe der Täter von ihnen ablässt. Sie erstatten Anzeige.

Antifa Bündnis Marzahn/Hellersdorf

Adresse
Henny-Porten-Straße, 12627 Berlin
Bezirk
Hellersdorf
Vorfallsdatum
12.09.2007
Koordinaten (latlng)
52.5390866 13.6025576

08.09.2007 / Berlin-Hohenschönhausen S-Bahnhof Hohenschönhausen

Eine Gruppe alternativer Jugendlicher wird im Anschluss an das Skatefest am Lindencenter auf dem S-Bahnhof Hohenschönhausen von 20-30 Neonazis bedroht. Die Jugendlichen retten sich in eine S-Bahn. Die Angreifer treten und schlagen gegen die Scheiben der Bahn.

Antifa Hohenschönhausen

Adresse
S-Bahnhof Hohenschönhausen, 13059 Berlin
Bezirk
Hohenschönhausen
Vorfallsdatum
08.09.2007
Koordinaten (latlng)
52.5664265 13.5133337

31.08.2007 / Berlin-Weißensee

An der Straßenbahnhaltestelle Albertinenstraße werden gegen 23 Uhr 50 eine Frau und ein Mann von drei Neonazis rassistisch beleidigt, gestoßen und geschlagen. Keine/r der anwesenden Passant/innen helfen den Opfern. Auch nachdem die Opfer sich in eine ankommende Bahn flüchten, schlagen die Täter weiter auf sie ein. Sie flüchten vor dem Eintreffen der Polizei.

North East Antifascists (NEA)
ReachOut

Adresse
Straßenbahnhaltestelle Albertinenstraße, 13088 Berlin
Bezirk
Weißensee
Vorfallsdatum
31.08.2007
Koordinaten (latlng)
52.5498004 13.4580115

28.08.2007 / Berlin-Köpenick

Gegen 20 Uhr wird ein Jugendlicher in einem Bus auf der Strecke Freiheit/ Lindenstraße von einem glatzköpfigen Mann, mit Bomberjacke homophob beleidigt und geohrfeigt.

Polizeipräsident in Berlin, 25.09.2008

Adresse
Lindenstraße, 12555 Berlin
Bezirk
Köpenick
Vorfallsdatum
28.08.2007
Koordinaten (latlng)
52.451417 13.5712101

26.08.2007 / Berlin-Friedrichshain

Vor einem Imbiss in der Frankfurter Allee werden um 5 Uhr morgens eine 19-Jährige und ein 20-Jähriger von zwei Neonazis angegriffen. Der 22-jährige Pankower und der 25-Jährige aus Mitte schlagen ihre Opfer mit Fäusten, beschimpfen sie als "Ökoschlampen" und schreien: "1945 wärt ihr vergast worden." Die Polizei nimmt die fliehenden Täter fest. Die Opfer erleiden Verletzungen im Gesicht.

Pressemeldung der Polizei, 27.08.2007
Tagesspiegel, 27.08.2007
Berliner Zeitung, 28.08.2007
taz, 28.08.2007
Neues Deutschland, 28.08.2007

Adresse
Frankfurter Allee, 10365 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
26.08.2007
Koordinaten (latlng)
52.5123645 13.4874746

25.08.2007 / Berlin-Prenzlauer Berg

In den frühen Morgenstunden werden vor dem Imbiss an der Prenzlauer Allee Ecke Ostseestraße drei Hip-Hopper von acht Neonazis leicht verletzt, weil diese mit Fäusten auf sie einschlagen. Alle beteiligten Nazis tragen T-Shirts mit dem Aufdruck "Nordische Bruderschaft".

Antifa Prenzlauer Berg

Adresse
Prenzlauer Allee Ecke Ostseestraße, 10409 Berlin
Bezirk
Prenzlauer Berg
Vorfallsdatum
25.08.2007
Koordinaten (latlng)
52.5510765 13.4300018

25.08.2007 / Berlin-Friedrichshain

Am Samstagabend wird eine Person mit "Good Night - White Pride"-Shirt von einem Hooligan auf dem S-Bahnhof Frankfurter Allee bedroht. Fünf Minuten später erscheint dieser zusammen mit zehn weiteren Männern auf dem Bahnhof und greift die Person unvermittelt an. Eine weitere Gruppe alternativer Jugendlicher solidarisiert sich mit dem Betroffenen und kann den Angriff abwehren.

Antifa Friedrichshain

Adresse
S-Bahnhof Frankfurter Allee, 10247 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
25.08.2007
Koordinaten (latlng)
52.5149919 13.4745687

10.08.2007 / Berlin-Treptow

Am S-Bahnhof Treptower Park wird am Abend eine alternative Jugendliche von mehreren Rechten zuerst angepöbelt und im späteren Verlauf ins Gesicht geschlagen.

Treptower Antifa Gruppe

Adresse
S-Bahnhof Treptower Park, 12435 Berlin
Bezirk
Treptow
Vorfallsdatum
10.08.2007
Koordinaten (latlng)
52.493945 13.4614338

04.08.2007 / Berlin-Lichtenberg

Der Besitzer eines Dönerimbisses in der Weitlingstraße und ein Sat1-Kameramann werden durch vier Neonazis bedroht und beleidigt. Die Neonazis fahren vermummt durch die Straße, machen Fotos, schlagen gegen den Imbiss und ziehen sich danach in die Kneipe "Kiste" zurück.

(siehe auch Meldungen vom 20.7.2007, 7.3.2007, 8.12.2006, 15.9.2006 und 9.9.2006 und Weitlingstraßen-Reportage SAT1-Morgenmagazin, 9.8.2007)
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Weitlingstraße, 10315 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
04.08.2007
Koordinaten (latlng)
52.5059861 13.4958808

03.08.2007 / Berlin-Friedrichshain

Gegen 23 Uhr 45 werden vier Personen mit alternativem Outfit zwischen dem U-Bahnhof Samariterstrasse und der Frankfurter Allee von einer Gruppe von drei bis vier Neonazis verfolgt. Diese treten extrem aggressiv auf und beleidigen, stoßen und schlagen sie. Die Alternativen können entkommen.

Antifa Friedrichshain

Adresse
U-Bahnhof Samariterstrasse, 10247 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
03.08.2007
Koordinaten (latlng)
52.5147701 13.4630191

31.07.2007 / Berlin-Pankow

Am Abend werden in der Tram Linie 13 an der Björnsonstraße mehrere Personen mit Migrantionshintergrund von drei Männern rassistisch bedroht. Der Tramfahrer weigert sich zunächst die Bahn zu stoppen, erst als eine selbst betroffene Person energisch darauf besteht, kommt der Fahrer der Aufforderung nach und verriegelt die Türen bis zum Eintreffen der Polizei. Einer der Betroffenen wird in Anwesenheit der Polizei durch die drei Männer bedroht und rassistisch beleidigt.

Antifa Pankow
ReachOut

Adresse
Björnsonstraße, 10439 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
31.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.5556515 13.4027115

29.07.2007 / Berlin-Lichtenberg

In der Nacht zum 30. Juli werden in der S-Bahn am S-Bahnhof Lichtenberg drei alternative Jugendliche von einer Gruppe von 15 Neonazis, unter ihnen bekannte rechtsextreme Aktivisten aus Lichtenberg, bedroht. Die Jugendlichen steigen in der nächsten Station aus, um Schlimmeres zu verhindern.

Antifa Hohenschönhausen

Adresse
S-Bahnhof Lichtenberg, 10317 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
29.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.5097123 13.4973878

29.07.2007 / Berlin-Kreuzberg

Gegen 19 Uhr 30 wird zwei 29- und 39-jährigen schwulen Männern in dem Park vor der Amerika-Gedenk-Bibliothek am Blücherplatz ein Pflasterstein hinterher geworfen. Der Stein verfehlt sie nur knapp.

Maneo - Das schwule Anti-Gewalt-Projekt in Berlin

Adresse
Blücherplatz, 10961 Berlin
Bezirk
Kreuzberg
Vorfallsdatum
29.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.4966974 13.3911452

22.07.2007 / Berlin-Hohenschönhausen

Gegen 2 Uhr wird ein 20-jähriger Kenianer auf der Demminer Straße von einem unbekannten Mann zuerst als "Neger" beleidigt und dann angegriffen. Der Kenianer kann dem Faustschlag ausweichen und sich verbergen bis die Polizei kommt.

Pressemeldung der Polizei, 22.07.2007
Berliner Morgenpost, 23.07.2007
Berliner Zeitung, 23.07.2007
taz, 23.07.2007
Berlinonline, 23.05.2007
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Demminer Straße, 13059 Berlin
Bezirk
Hohenschönhausen
Vorfallsdatum
22.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.5704067 13.5130016

21.07.2007 / Berlin-Köpenick Straßenbahnlinie 60

Am Abend werden zwei asiatisch aussehende Schwestern in der Bahnhofstraße in einer Straßenbahn von einer 22-jährigen Frau aus Köpenick rassistisch motiviert bedroht und angegriffen. Die 20- und die 23-Jährige erhalten Schläge ins Gesicht. Die Polizei stellt die Personalien der Angreiferin fest.

Pressemeldung der Polizei, 22.07.2007
taz, 23.07.2007
Treptower Antifa Gruppe

Adresse
Bahnhofstraße, 12555 Berlin
Bezirk
Köpenick
Vorfallsdatum
21.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.4548228 13.5763783

20.07.2007 / Berlin-Lichtenberg

Eine 19-jährige Besucherin vietnamesischer Herkunft des Imbisses in der Weitlingstraße wird gegen 20 Uhr 30 von einem Neonazi bedroht. Die Frau alarmiert die Polizei. Der Neonazi versucht ebenfalls einen zufällig mit dem Fahrrad vorbei fahrenden Ukrainer anzugreifen. Ein Arzt afghanischer Herkunft wird bei der Blutentnahme von dem 32-jährigen Täter rassistisch beleidigt.
(siehe auch Meldungen vom 7.3.2007, 8.12.2006, 15.9.2006 und 9.9.2006)

Pressemeldung der Polizei, 21.07.2007
Tagesspiegel, 21.07.2007
Berliner Morgenpost, 22.07.2007
taz, 23.07.2007
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Weitlingstraße, 10315 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
20.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.5059861 13.4958808

19.07.2007 / Berlin-Prenzlauer Berg

Gegen 19 Uhr wird zwischen dem S-Bahnhof Schönhauser Allee und der Gethsemane-Kirche ein schwuler Mann von zwei Neonazis angegriffen. Einer der Angreifer versucht das Opfer mit einem Tritt von seinem Fahrrad zu stoßen, was ihm jedoch misslingt.

Antifaschistische Initiative weinrotes Prenzlauer Berg (AIWP)

Adresse
Gethsemane-Kirche, 10437 Berlin
Bezirk
Prenzlauer Berg
Vorfallsdatum
19.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.5477035 13.4161762

14.07.2007 / Berlin-Marzahn

Ein polnischer Jugendlicher wird von 5 Nazis am Baggersee an der Beruner- / Ecke Debenzer Straße in Biesdorf niedergeschlagen. Die Angreifer bedrohen den Jugendlichen mit einem Messer und einer Schusswaffe. Der 16-Jährige kann entkommen. Die 18- bis 23-Jährigen Täter werden festgenommen und gegen einen 18-Jährigen wird wegen einer offenen Bewährung Haftbefehl erlassen.

Pressemeldung der Polizei, 15.07.2007
Tagesspiegel, 15.07.2007, 17.07.2007
Berliner Morgenpost, 16.07.2007
Berliner Zeitung, 16.07.2007
taz, 16.07.2007
Antifa Bündnis Marzahn-Hellersdorf

Adresse
Beruner- / Ecke Debenzer Straße, 12683 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
14.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.5007335 13.5470044

14.07.2007 / Berlin-Friedrichshain

Gegen 1 Uhr morgens werden an der Ecke Warschauerstraße und Revalerstraße zwei Menschen türkischer Herkunft von zehn Personen, die ihrem Aussehen und ihren Äußerungen nach dem Kameradschaftsspektrum zuzuordnen sind, angegriffen. Ein Opfer wird durch Schläge am Kopf und das andere durch Reizgas verletzt. Die Täter flüchten in Richtung S-Bahn und in die "Ambrosius-Bier-Bar".

Antifa Friedrichshain

Adresse
Ecke Warschauerstraße und Revalerstraße, 10243 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
14.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.5086332 13.450616

13.07.2007 / Berlin-Marzahn

Gegen 1 Uhr werden sieben linke Jugendliche, die sich auf dem Weg nach Hause befinden, im Brodowiner Ring von vier oder fünf Rechten als "Zecken" beleidigt. Die Jugendlichen werden bis zu einem Parkplatz verfolgt, wo die Neonazis auf zwei von ihnen einschlagen. Einer der Beiden, der am Boden liegt, wird getreten und trägt starke Schwellungen und Schürfwunden im Gesicht davon. Als ein Mitarbeiter eines nahe gelegenen Imbisses verbal eingreift, rennen die Täter zur Tramhaltestelle Brodowiner Ring. Dort werden drei der geflüchteten Jugendlichen von ihnen angegriffen. Sie werden verletzt und ein Jugendlicher muss im Krankenhaus behandelt werden.

Antifa Bündnis Marzahn/Hellersdorf

Adresse
Brodowiner Ring, 12679 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
13.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.5494057 13.5807201

13.07.2007 / Berlin-Kreuzberg

Gegen 2 Uhr werden zwei 22- und 27-jährige Männer auf der Oranienstraße in der Nähe des Lokals "Bierhimmel" von zwei dunkel gekleideten jungen Männern deutscher Herkunft aus einer Gruppe Jugendlicher heraus als "Schwuchteln" beleidigt. Der 22-Jährige wird im Vorbeilaufen so gegen die Wand gestoßen, dass er im Gesicht eine Platzwunde davon trägt. Als einer der Täter umkehrt, fliehen die beiden Männer.

Maneo - Das schwule Anti-Gewalt-Projekt in Berlin

Adresse
Oranienstraße, 10999 Berlin
Bezirk
Kreuzberg
Vorfallsdatum
13.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.501939 13.4169057

13.07.2007 / Berlin-Charlottenburg

Ein 22-jähriger Linker wird gegen 14 Uhr 15 auf dem U-Bahnhof Siemensdamm von einem extrem Rechten geschlagen und getreten. Die von Zeugen alarmierte Polizei kann den 29-jährigen Spandauer wenig später festnehmen.

Pressemeldung der Polizei, 14.07.2007
Tagesspiegel, 14.07.2007
Berliner Morgenpost, 15.07.2007
Berliner Zeitung, 16.07.2007

Adresse
U-Bahnhof Siemensdamm, 13629 Berlin
Bezirk
Charlottenburg
Vorfallsdatum
13.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.5368463 13.2732496

11.07.2007 / Berlin-Pankow

Im Anschluss einer Demonstration der Heinersdorfer Initiative gegen den Bau der Ahmadiyya-Moschee werden zwei Linke von 15 Neonazis angegriffen und geschlagen. Gegen drei der 15 Festgenommenen werden Haftbefehle erlassen.

Pressemeldung der Polizei, 12.07.2007
Tagesspiegel, 13.07.2007
taz, 13.07.2007, 14.07.2007
Antifa Pankow
ReachOut

Adresse
Pankow, Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
11.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.5928787 13.4317001

09.07.2007 / Berlin-Prenzlauer Berg

Ein langhaariger Mann, der an der Ecke Danziger Greifswalder Strasse auf den Bus wartet, wird aus der Kneipe "Sparstrumpf" heraus von zwei sogenannten rechten Hooligans zuerst beleidigt und dann angegriffen.

Antifaschistische Initiative weinrotes Prenzlauer Berg (AIWP)
Antifa Pankow

Adresse
Ecke Danziger Greifswalder Strasse, 10405 Berlin
Bezirk
Prenzlauer Berg
Vorfallsdatum
09.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.5362241 13.4333181

07.07.2007 / Berlin-Wilmersdorf U-Bahnhof Spichernstraße

Ein 30-jähriger Mann wird von vier offenbar extrem rechten Jugendlichen geschlagen und leicht verletzt. Gegen 3 Uhr 30 hatte der Steglitzer auf dem U-Bahnhof Spichernstraße die Jugendlichen angesprochen, weil diese den sogenannten "Hitlergruß" gezeigt hatten.

Pressemeldung der Polizei, 7.07.2007
Tagesspiegel, 8.07.2007
Berliner Morgenpost, 9.07.2007
Berliner Zeitung, 9.07.2007

Adresse
U-Bahnhof Spichernstraße, 10719 Berlin
Bezirk
Wilmersdorf
Vorfallsdatum
07.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.4966119 13.3310598

07.07.2007 / Berlin-Neukölln

Zwei 25 und 38 Jahre alte schwule Männer werden gegen 22 Uhr 30 von einem Nachbar beleidigt und bedroht. Die von ihnen alarmierte Polizei verlässt unverrichteter Dinge nach wenigen Minuten das Haus. Der Nachbar droht weiterhin und zerschlägt die Wohnungstür des bedrohten Paares. Um 0 Uhr 15 kommt nach mehrmaligem Anrufen die Polizei mit größerem Aufgebot und nimmt den Täter, der sich in seiner Wohnung verbarrikadiert hat, fest.

Maneo - Das schwule Anti-Gewalt-Projekt in Berlin

Adresse
Neukölln, Berlin
Bezirk
Neukölln
Vorfallsdatum
07.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.4407709 13.4445071

24.06.2007 / Berlin-Pankow

In den Morgenstunden werden vor einem Bistro am S-Bahnhof Pankow eine Gruppe von acht alternativen Jugendlichen von fünf Neonazis angegriffen. Die Neonazis werfen Flaschen und schlagen die anwesenden Jugendlichen. Es kommt zu Verletzungen bei den Jugendlichen und zu Beschädigungen des Bistros. Die vom Ladenbesitzer alarmierte Polizei trifft nicht ein.

Antifa Pankow

Adresse
S-Bahnhof Pankow, 13187 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
24.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.5663978 13.4105224

24.06.2007 / Berlin-Hellersdorf

In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden drei Jugendliche von drei Neonazis am U-Bahnhof Louis-Lewin-Str. verbal bedroht und danach angegriffen. Ein Jugendlicher wird mit einem Teleskopschlagstock attackiert, wovon er eine Platzwunde davon trägt. Ein weiterer Jugendlicher wird niedergeschlagen. Die Angreifer/innen treten auf die am Boden liegenden Opfer ein. Die Täter flüchten in ein angrenzendes Wohngebiet.

Antifa Marzahn/Hellersdorf

Adresse
U-Bahnhof Louis-Lewin-Str., 12627 Berlin
Bezirk
Hellersdorf
Vorfallsdatum
24.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.5389825 13.6184301

23.06.2007 / Berlin-Kreuzberg

Auf der Gneisenaustraße werden gegen 1 Uhr drei Männer, von denen zwei in "Fummel" gekleidet sind, von drei jungen Männern unter anderem als "schwule Sau" beleidigt. Eine hinterher geworfene Flasche verfehlt sie knapp.

Maneo - Das schwule Anti-Gewalt-Projekt in Berlin

Adresse
Gneisenaustraße, 10961 Berlin
Bezirk
Kreuzberg
Vorfallsdatum
23.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.4910407 13.3963483

22.06.2007 / Berlin-Wilmersdorf

Gegen 20 Uhr wird ein 45-jähriger Bangale von einem 58-jährigem Mann ohne ersichtlichen Grund vor einem Lokal in der Westfälischen Straße in Wilmersdorf niedergeschlagen und rassistisch beleidigt. Die Polizei kann den Täter anhand von Zeugenaussagen festnehmen.

Pressemeldung der Polizei, 23.06.2007
Berliner Morgenpost, 24.06.2007
Berliner Zeitung, 25.06.2007
taz, 25.06.2007
Tagesspiegel, 23.06.2007

Adresse
Westfälischen Straße, 10709 Berlin
Bezirk
Wilmersdorf
Vorfallsdatum
22.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.4934037 13.3048132

22.06.2007 / Berlin-Schöneberg

Ein 24-Jähriger wird verletzt, nachdem er in Schöneberg in der Passauer Straße von einem unbekannten Mann zweimal angefahren wurde. Zuvor hatte der Unbekannte eine 36-jährige Frau antisemitisch beleidigt. Der 24-Jährige hatte eingegriffen und wollte den Mann beruhigen.

Pressemeldung der Polizei, 23.06.2007
Berliner Morgenpost, 24.06.2007
Berliner Zeitung, 25.06.2007
taz, 25.06.2007

Adresse
Passauer Straße, 10789 Berlin
Bezirk
Schöneberg
Vorfallsdatum
22.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.5011335 13.3398265

21.06.2007 / Berlin-Treptow S-Bahnhof Spindlersfeld

Eine vietnamesische Frau wird gegen 18 Uhr 16 in einem Asia-Imbiss von einem Mann, der in Begleitung eines zweiten ist, rassistisch beleidigt, gewürgt und zu Boden gestoßen.

Polizeipräsident in Berlin, 25.09.2008

Adresse
S-Bahnhof Spindlersfeld, 12555 Berlin
Bezirk
Treptow
Vorfallsdatum
21.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.4472582 13.5615313

17.06.2007 / Berlin-Mitte U-Bahnhof Rosenthaler Platz

Gegen 5 Uhr 10 werden ein 29-Jähriger und sein 34-jähriger Freund am Fahrkartenautomaten auf dem U-Bahnhof Rosenthaler Platz von einem etwa 20 bis 25 Jahre alten Mann, der in Begleitung zweier weiterer junger Männer ist, beleidigt, bedroht und angegriffen. Der 29-Jährige wird durch Tritte so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus ambulant behandelt werden muss. Die Polizei nimmt einen der Angreifer fest.

Maneo - Das schwule Anti-Gewalt-Projekt in Berlin

Adresse
U-Bahnhof Rosenthaler Platz, 10119 Berlin
Bezirk
Mitte
Vorfallsdatum
17.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.5297152 13.4013747

16.06.2007 / Berlin-Friedrichshain

Die Punker vor dem S-Bahnhof Frankfurter Allee werden erneut von einer Gruppe von 20 Jugendlichen angegriffen, wobei vier Punker leicht verletzt werden. Die Täter können unerkannt entkommen.

Pressemeldung der Polizei, 17.06.2007
Berliner Morgenpost, 18.06.2007
Antifa Friedrichshain

Adresse
S-Bahnhof Frankfurter Allee, 10247 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
16.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.5149919 13.4745687

15.06.2007 / Berlin-Friedrichshain

Vor dem S-Bahnhof Frankfurter Allee wird einer schwangeren Punkerin aufgrund ihres Äußeren eine Flasche auf den Kopf gehauen. Es kommt zu einer Auseinandersetzung, bei der die Punker/innen sich gut verteidigen können.

Antifa Friedrichshain

Adresse
S-Bahnhof Frankfurter Allee, 10247 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
15.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.5149919 13.4745687

13.06.2007 / Berlin-Treptow

Am Sterndamm wird ein Mann, der auf einer Parkbank liegt, von einem Mann antisemitisch beleidigt und mit einem Stein beworfen.

Polizeipräsident in Berlin, 25.09.2008

Adresse
Sterndamm, 12487 Berlin
Bezirk
Treptow
Vorfallsdatum
13.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.4462599 13.5062644

10.06.2007 / Berlin-Treptow S-Bahnhof Schöneweide

Zwei Männer werden gegen 6 Uhr 50 von vier Männern geschlagen und getreten, weil diese sie als "Autonome" erkannt haben wollen.

Polizeipräsident in Berlin, 25.09.2008

Adresse
S-Bahnhof Schöneweide, 12439 Berlin
Bezirk
Treptow
Vorfallsdatum
10.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.4558072 13.5098758

09.06.2007 / Berlin-Friedrichshain

Teilnehmer/innen einer feierlichen Zeremonie im Buddhistischen Zentrum in der Kinzigstraße werden gegen 11 Uhr 10 von einem 35-jährigen Anwohner rassistisch beleidigt und bedroht. Die Polizei nimmt den alkoholisierten Mann in seiner Wohnung fest.

Pressemeldung der Polizei, 10.06.2007
Berliner Morgenpost, 11.06.2007
Berliner Zeitung, 11.06.2007
Antifa Friedrichshain

Adresse
Kinzigstraße, 10247 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
09.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.5128318 13.4656515

06.06.2007 / Berlin-Hohenschönhausen

Eine 13-Jährige mit dunkler Hautfarbe wurde in einem Jugendclub in Hohenschönhausen von einem 33-jährigen Mann rassistisch beleidigt. Eine Zeugin des Vorfalls wurde von ihm mit Reizgas und Pfefferspray bedroht. Die Polizei kann dieses später sicherstellen.

Pressemeldung der Polizei, 07.06.2007
Berliner Zeitung, 07.06.2007
Berliner Morgenpost, 08.06.2007
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Hohenschönhausen, Berlin
Bezirk
Hohenschönhausen
Vorfallsdatum
06.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.5485593 13.5084938

05.06.2007 / Berlin-Hohenschönhausen

Gegen 20 Uhr wird ein 14-Jähriger in der Landsberger Allee von einem 60-jährigen, alkoholisierten Mann rassistisch beleidigt und mit einem Messer bedroht. Der 14-Jährige und seine beiden 9- und 11-jährigen Begleiter flüchten und wenden sich an einen Passanten, der die Polizei benachrichtigt. Der Angreifer wird festgenommen.

Pressemeldung der Polizei, 06.06.2007
Berliner Morgenpost, 07.06.2007
Berliner Zeitung, 07.06.2007
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Landsberger Allee, 10365 Berlin
Bezirk
Hohenschönhausen
Vorfallsdatum
05.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.5340706 13.4947383

03.06.2007 / Berlin-Marzahn

Am Morgen wird ein alternativ aussehender Jugendlicher in der U-Bahn von einem Nazi mit Fäusten geschlagen. Am Bahnhof Hönow verlässt der Nazi die U-Bahn.

Antifa Bündnis Marzahn/Hellersdorf

Adresse
Bahnhof Hönow, 12627 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
03.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.5381537 13.634364

02.06.2007 / Berlin-Friedrichshain

Eine Frau mit alternativem Outfit wird in der Mühsamstraße von Männern, die sich selbst als Nazis bezeichnen, umstellt, beleidigt und sexualisiert angetatscht. Sie schreit laut, sprüht ein Abwehrspray und kann wegrennen.

Antifa Friedrichshain

Adresse
Mühsamstraße, 10249 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
02.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.5201993 13.4507591

01.06.2007 / Berlin-Treptow

Um 16 Uhr 30 werden ein 33-jähriger Afrikaner und seine 43-jährige Begleiterin aus einer Gaststätte am Baumschulenweg in der Baumschulenstrasse heraus von vier Männern zuerst rassistisch beleidigt. Danach schlägt ihnen einer der Täter ins Gesicht, wodurch sie leichte Verletzungen erleiden. Ein anderer droht mit einem Baseballschläger. Als die Polizei erscheint, flüchten die Täter.

Pressemeldung der Polizei, 04.06.2007
Tagesspiegel, 04.06.2007
taz, 04.06.2007, 05.06.2007
Berliner Morgenpost, 05.06.2007
Berliner Zeitung, 05.06.2007
Treptower Antifa Gruppe

Adresse
Baumschulenstrasse, 12437 Berlin
Bezirk
Treptow
Vorfallsdatum
01.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.4641704 13.4853503

20.05.2007 / Berlin-Mitte S-Bahnlinie 1

Gegen 20 Uhr 15 werden zwei 15 und 16-jährige Jugendliche in einem S-Bahnzug der Linie 1 zwischen den Bahnhöfen "Unter den Linden" und "Friedrichstraße" antisemitisch beleidigt. Dem 16-Jährigen, der eine Kippa trägt, wird von einem der drei bis vier Tatverdächtigen kurz bevor dieser den Zug verlässt, ins Gesicht geschlagen. Der Kippaträger wird leicht verletzt und die Täter können flüchten.

Pressemeldung der Polizei, 21.05.2007
Tagesspiegel, 21.05.2007
Berliner Morgenpost, 22.05.2007
Berliner Zeitung, 22.05.2007
taz, 22.05.2007

Adresse
Bahnhof Friedrichstraße, 10117 Berlin
Bezirk
Mitte
Vorfallsdatum
20.05.2007
Koordinaten (latlng)
52.5202894 13.3869776

18.05.2007 / Berlin-Friedrichshain S-Bahnhof Warschauerstraße

Ein Punk wird in der Nacht auf Samstag auf der Treppe zum S-Bahnhof Warschauerstraße von mehreren Unbekannten beleidigt. Als sie versuchen, ihn die Treppe herunterzustoßen, greifen Passant/innen ein und können die Angreifer vertreiben.

Antifa Friedrichshain

Adresse
S-Bahnhof Warschauerstraße, 10243 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
18.05.2007
Koordinaten (latlng)
52.5079825 13.4506023

18.05.2007 / Berlin-Friedrichshain

Gegen 0 Uhr werden vermeintlich Linke von einer größeren Gruppe, die den Angreifern von 21 Uhr am 17. Mai ähneln, am U-Bahnhof Samariterstraße angegriffen. Sie können sich wehren.

Antifa Friedrichshain

Adresse
U-Bahnhof Samariterstraße, 10247 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
18.05.2007
Koordinaten (latlng)
52.5147701 13.4630191

18.05.2007 / Berlin-Friedrichshain

Ein 38-jähriger Mann guineischer Herkunft und sein 3-jähriger Sohn werden von einem 56-jährigen Autofahrer beim Überqueren der Straße behindert und danach rassistisch beleidigt und bedroht.

Tagesspiegel, 12.02.2009
BZ, 12.02.2009
Berliner Zeitung, 13.02.2009

Adresse
Friedrichshain, Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
18.05.2007
Koordinaten (latlng)
52.515824 13.4539891

17.05.2007 / Berlin-Prenzlauer Berg

An der Straßenbahnhaltestelle Husemannstraße wird ein Migrant von Unbekannten aus der Bahn gestoßen.

Antifaschistische Initiative weinrotes Prenzlauer Berg (AIWP)

Adresse
Straßenbahnhaltestelle Husemannstraße, 10435 Berlin
Bezirk
Prenzlauer Berg
Vorfallsdatum
17.05.2007
Koordinaten (latlng)
52.5398859 13.4195124

17.05.2007 / Berlin-Friedrichshain

Ein Punk wird gegen 21 Uhr von etwa 10 Personen aus einer Gruppe von ca. 50 extrem Rechten, die sich vor oder in der "Ambrosius-Bier-Bar" in der Warschauerstraße aufhalten, beleidigt und mit Schlagstöcken angegriffen. Er kann entkommen.

Antifa Friedrichshain

Adresse
Warschauerstraße, 10243 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
17.05.2007
Koordinaten (latlng)
52.5091482 13.4508508

16.05.2007 / Berlin-Treptow

Zwei 11 und 13 Jahre alte Jungen werden auf einem Spielplatz in der Hasselwerderstraße in Niederschöneweide von einem 31-jährigen Berliner mit Steinen beworfen. Er ruft dabei rassistische Sprüche und hebt den Arm zum "Hitlergruß". Die Kinder bleiben unverletzt und der Angreifer wird vorläufig festgenommen.

Pressemeldung der Polizei, 18.05.2007
Berliner Morgenpost, 19.05.2007

Adresse
Hasselwerderstraße, 12439 Berlin
Bezirk
Treptow
Vorfallsdatum
16.05.2007
Koordinaten (latlng)
52.4556731 13.5157404

13.05.2007 / Berlin-Pankow

Um 6 Uhr 30 wird ein Mann, der sich auf dem Weg zu seiner Arbeitstelle befindet, an der Straßenbahnhaltestelle Grabbeallee und Pastor-Niemöller-Platz von einem Mann mit "Zecke" "Judensau" und "Judenpack" beleidigt und bis zu seiner Arbeitsstelle verfolgt. Der Täter droht ihn zu schlagen. Das Opfer kann sich retten, indem es die Tür verriegelt. Der Täter tritt und schlägt gegen die Glastür, bevor er verschwindet.

ReachOut

Adresse
Pastor-Niemöller-Platz, 13156 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
13.05.2007
Koordinaten (latlng)
52.5794516 13.3975603

13.05.2007 / Berlin-Hohenschönhausen

Zwei alternative Jugendliche werden an der Kreuzung Falkenberger Chaussee / Prendener Straße von zwei Neonazis angegriffen. Ein Jugendlicher wird zu Boden geschlagen und die Nazis treten auf ihn ein. Er bleibt unverletzt.

Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Kreuzung Falkenberger Chaussee / Prendener Straße, 13057 Berlin
Bezirk
Hohenschönhausen
Vorfallsdatum
13.05.2007
Koordinaten (latlng)
52.5685218 13.5206967

10.05.2007 / Berlin-Hohenschönhausen

Alternative Jugendliche werden vor dem Kino am S-Bahnhof Hohenschönhausen von einer Gruppe Neonazis beleidigt und bedroht.

Antifa Hohenschönhausen

Adresse
S-Bahnhof Hohenschönhausen, 13059 Berlin
Bezirk
Hohenschönhausen
Vorfallsdatum
10.05.2007
Koordinaten (latlng)
52.5664265 13.5133337

06.05.2007 / Berlin-Friedrichshain S-Bahnhof Frankfurter Tor

Ein 31-jähriger Obdachloser wird gegen 4 Uhr am S-Bahnhof Frankfurter Tor von einer Gruppe von vier bis fünf "Hooligans" angesprochen und anschließend von einem von ihnen ins Gesicht geschlagen.

Pressemeldung der Polizei, 06.05.2007
Neues Deutschland, 08.05.2007

Adresse
S-Bahnhof Frankfurter Tor, 10247 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
06.05.2007
Koordinaten (latlng)
52.5149919 13.4745687

05.05.2007 / Berlin-Hellersdorf

Ein 67-jähriger Mann wird von den Betreibern eines NPD-Infostandes in der Stendaler Straße tätlich angegriffen und leicht verletzt.

Pressemeldung der Polizei, 06.05.2007
Tagesspiegel, 06.05.2007
taz, 07.05.2007
Antifa Bündnis Marzahn/Hellersdorf

Adresse
Stendaler Straße, 12627 Berlin
Bezirk
Hellersdorf
Vorfallsdatum
05.05.2007
Koordinaten (latlng)
52.5417226 13.603973

25.04.2007 / Berlin-Prenzlauer Berg

Ein aktiver Linker wird zum wiederholten Mal bedroht, indem vermutlich Neonazis fünf Fensterscheiben seiner Wohnung einwerfen.

Antifaschistische Initiative weinrotes Prenzlauer Berg (AIWP)

Antifa Pankow

Adresse
Prenzlauer Berg, Berlin
Bezirk
Prenzlauer Berg
Vorfallsdatum
25.04.2007
Koordinaten (latlng)
52.5391787 13.4242073

23.04.2007 / Berlin-Marzahn

Ein 18-jähriger Mann türkischer Herkunft wird vor einem Café in der Cecilienstraße von zwei 27- und 29-Jährigen mit rassistischen Sprüchen angepöbelt und geschlagen. Der 18- Jährige wehrt sich und flüchtet in das Café. Der 27-Jährige schleudert einen Stuhl auf den türkischen Mann und verletzt dadurch eine Frau. Einer der beiden Angreifer und der Türke kommen verletzt ins Krankenhaus.

Pressemeldung der Polizei, 24.04.2007
Tagesspiegel, 24.04.2007
Berliner Zeitung, 25.04.2007
Antifa Bündnis Marzahn/Hellersdorf

Adresse
Cecilienstraße, 12683 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
23.04.2007
Koordinaten (latlng)
52.528962 13.568429

22.04.2007 / Berlin-Lichtenberg S-Bahn

Drei Jugendliche werden in der Nacht auf Sonntag von etwa sechs Neonazis in der S-Bahn angegriffen. Im Bahnhof Lichtenberg beginnen die Neonazis auf ihre Opfer einzutreten und im Abteil Reizgas zu versprühen, bevor sie fliehen. Die Opfer erleiden Verletzungen im Gesicht und müssen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Junge Welt, 25.04.2007
Berliner Kurier, 30.04.2007
Antifa Hohenschönhausen
ReachOut

Adresse
Lichtenberg, Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
22.04.2007
Koordinaten (latlng)
52.5335904 13.4998575

20.04.2007 / Berlin-Marzahn

Eine weibliche Jugendliche und ein männlicher Jugendlicher werden am Abend in der Rosenbecker Straße als "Punks" bezeichnet und von zwei als "Rechte" beschriebenen Tätern angegriffen und leicht verletzt.

Pressemeldung der Polizei, 21.04.2007
ddp, 21.04.2007
Antifa Bündnis Marzahn/Hellersdorf

Adresse
Rosenbecker Straße, 12689 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
20.04.2007
Koordinaten (latlng)
52.5708711 13.5723758

20.04.2007 / Berlin-Lichtenberg S-Bahnhof Storkower Straße

Eine alternativer Jugendlicher wird auf dem S-Bahnhof Storkower Straße von zwei Neonazis angegriffen. Der Jugendliche wird erst beleidigt und dann mit Bierflaschen beworfen. Die Angreifer zerren ihn von seinem Fahrrad und treten ihm in den Bauch und ins Gesicht. Die Neonazis fliehen mit der S-Bahn.

Antifa Hohenschönhausen
Berliner Kurier, 30.04.2007

Adresse
S-Bahnhof Storkower Straße, 10249 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
20.04.2007
Koordinaten (latlng)
52.5236325 13.4645793

16.04.2007 / Berlin-Tiergarten

In der Nacht vom 16. auf den 17. wird ein 32-jähriger schwuler Mann im Tiergarten in der Nähe der Löwenbrücke von vier Jugendlichen angegriffen und schwer verletzt. Er wird von den etwa 20 Jahre alten Männern mit Fahrradketten geschlagen, während diese mit ihren Mountainbikes an ihm vorbeifahren. Zwei der Täter schlagen danach noch wiederholt mit den Ketten auf den am Boden liegenden Mann ein.

Maneo - Das schwule Anti-Gewalt-Projekt in Berlin

Adresse
Löwenbrücke, 10787 Berlin
Bezirk
Tiergarten
Vorfallsdatum
16.04.2007
Koordinaten (latlng)
52.5124258 13.3456475

13.04.2007 / Berlin-Friedrichshain

Am U-Bahnhof Samariterstraße werden vermeintliche Linke von etwa zehn Hooligans angegriffen.

Antifa Friedrichshain

Adresse
U-Bahnhof Samariterstraße, 10247 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
13.04.2007
Koordinaten (latlng)
52.5147701 13.4630191

13.04.2007 / Berlin-Friedrichshain

Zwei Personen werden an einem linken Hausprojekt in der Rigaer Straße von den unten genannten etwa zehn Hooligans unvermittelt angegriffen. Mehrere Passant/innen verhindern Schlimmeres.

Antifa Friedrichshain

Adresse
Rigaer Straße, 10247 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
13.04.2007
Koordinaten (latlng)
52.5166155 13.4637902

10.04.2007 / Berlin-Weißensee Straßenbahnlinie M4

In der Tram M4 Richtung Falkenberg werden migrantische Fahrgäste von vier Neonazis, die auch Landserlieder skandieren, angepöbelt. Die Gruppe steigt schließlich Antonplatz aus.

Antifaschistische Initiative weinrotes Prenzlauer Berg (AIWP)

Adresse
Antonplatz, 13088 Berlin
Bezirk
Weißensee
Vorfallsdatum
10.04.2007
Koordinaten (latlng)
52.5484789 13.4515909

04.04.2007 / Berlin-Tiergarten

Gegen 16 Uhr wird ein 17-Jähriger aus Guinea in einem Supermarkt von einem Wachmann, der in dem Geschäft tätig ist, rassistisch beleidigt und angegriffen. Der Jugendliche erleidet leichte Verletzungen und erstattet Anzeige bei der Polizei.

ReachOut

Adresse
Tiergarten, Berlin
Bezirk
Tiergarten
Vorfallsdatum
04.04.2007
Koordinaten (latlng)
52.514534 13.3501015

31.03.2007 / Berlin-Friedrichshain

In der Rigaer Str. werden am frühen Morgen zwei Personen von einem Mann ("Troublemaker"-Mode) erheblich am Kopf verletzt. Begründung: "Die Linken machen zu viel Radau".

Antifa Friedrichshain

Adresse
Rigaer Str., 10247 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
31.03.2007
Koordinaten (latlng)
52.5166155 13.4637902

24.03.2007 / Berlin-Köpenick

Um Mitternacht wird eine Frau von 15 Neonazis als "Judenschlampe" beschimpft und mit einer Flasche beworfen. Die Täter flüchten in den Bellevue-Park.

Treptower Antifa Gruppe

Adresse
Bellevue-Park, 12555 Berlin
Bezirk
Köpenick
Vorfallsdatum
24.03.2007
Koordinaten (latlng)
52.4527923 13.5837242

22.03.2007 / Berlin-Prenzlauer Berg

Gegen 13.30 Uhr wird eine Antifaschistin, die sich in der S-Bahn befindet, von zwei Nazis, die am S-Bahnhof Schönhauser Allee einsteigen, angegriffen und unter dem Auge verletzt. Die Männer verlassen am S-Bahnhof Prenzlauer Allee unerkannt die Bahn.

Antifa Pankow

Adresse
S-Bahnhof Schönhauser Allee, 10439 Berlin
Bezirk
Prenzlauer Berg
Vorfallsdatum
22.03.2007
Koordinaten (latlng)
52.5493156 13.4136799

22.03.2007 / Berlin-Lichtenberg Straßenbahnlinie M17

Zwei offenbar der linken Szene angehörende Personen - ein Mann und eine Frau - werden kurz vor Mitternacht in einer Straßenbahn in Höhe der Straße am Tierpark von einem 20-jährigen Mann zunächst beleidigt und mit Bier überschüttet. Als die Beiden in den vorderen Teil der Straßenbahn wechseln, folgt der Betrunkene ihnen, tritt nach dem 26-Jährigen und schlägt ihm eine Flasche auf den Kopf. Der anschließend festgenommene Angreifer leistet in der Gefangenensammelstelle Widerstand und beleidigt die Beamten.

Pressemeldung der Polizei, 23.03.2007
Tagesspiegel, 23.03.2007
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Tierpark, Am Tierpark 125, 10319 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
22.03.2007
Koordinaten (latlng)
52.5023038 13.5313559

13.03.2007 / Berlin-Hohenschönhausen

Ein Jugendlicher mit längeren Haaren wird am Brunnenplatz in Hohenschönhausen von einem Neonazi zusammengeschlagen. Dem Opfer gelingt die Flucht.

Licht-Blicke Register
ReachOut

Adresse
Hohenschönhausen, Berlin
Bezirk
Hohenschönhausen
Vorfallsdatum
13.03.2007
Koordinaten (latlng)
52.5485593 13.5084938

11.03.2007 / Berlin-Treptow S-Bahnhof Treptower Park

Ein Jugendlicher wird gegen 6 Uhr am S-Bahnhof Treptower Park von zwei Männern mit zwei Tritten und einem Stoß aus der Bahn geworfen, nachdem er die beiden vorher aufgefordert hatte, ihre rassistischen Äußerungen zu unterlassen.

Treptower Antifa Gruppe

Adresse
S-Bahnhof Treptower Park, 12435 Berlin
Bezirk
Treptow
Vorfallsdatum
11.03.2007
Koordinaten (latlng)
52.493945 13.4614338

07.03.2007 / Berlin-Lichtenberg

Der 37-jährige Betreiber eines türkischen Schnellrestaurants wird in der Nacht von zwei Männern und einer Frau um die 40, die sich vor dem Imbiss aufhalten, rassistisch beleidigt. Als der Besitzer darauf reagiert, betritt ein Mann das Geschäft und beschimpft sowohl Gäste als auch den Wirt mit den Worten: "Scheiß Polen, Scheiß Türken", "Heil Hitler", "Kanaken". Er wird aufgefordert, das Lokal zu verlassen, kommt aber wieder rein und belästigt und bedroht die Gäste erneut. Der Imbissbesitzer ruft die Polizei, die den 47-Jährigen vorläufig festnimmt und eine Anzeige wegen Beleidigung aufnimmt. An dem Imbissstand fanden bereits mehrfach Beleidigungen und rassistische Angriffe statt, so am 9. und 15. September, sowie am 8. Dezember 2006.

Pressemeldung der Polizei, 07.03.2007
Tagesspiegel, 07.03.2007
Berliner Zeitung, 08.03.2007
ddp, 07.03.2007
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Lichtenberg, Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
07.03.2007
Koordinaten (latlng)
52.5335904 13.4998575

04.03.2007 / Berlin-Lichtenberg

Ein Taxifahrer wird gegen 2 Uhr von vier Fahrgästen - zwei Männer im Alter von 20 und 22 Jahren, sowie ein 45-jähriger Berliner Polizeibeamter und dessen 40-jährige Ehefrau aus Lichtenberg - in einem Streit über die Fahrstrecke rassistisch beleidigt, unter anderem als "Scheißtürke". Als er den Taxifunk informiert und kurz danach zwei weitere ebenfalls türkische Taxifahrer erscheinen, werden auch diese rassistisch beleidigt. Während der Anzeigenaufnahme durch die alarmierte Polizei bedroht der aggressive Polizeibeamte erneut den Taxifahrer.

Pressemeldung der Polizei, 04.03.2007
yahoo, 04.03.2007
Berliner Morgenpost, 05.03.2007
Berliner Zeitung, 05.03.2007
taz, 05.03.2007
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Lichtenberg, Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
04.03.2007
Koordinaten (latlng)
52.5335904 13.4998575

03.03.2007 / Berlin-Lichtenberg

Zwei 21 und zwei 26 Jahre alte Italiener werden gegen 5 Uhr 20 beim Verlassen des U-Bahnhofs Tierpark an einer Straßenbahnhaltestelle von sechs bis acht offensichtlich "rechten" deutschen, etwa 20 Jahre alten Männern rassistisch beleidigt und geschlagen. Dabei erleiden zwei der angegriffenen Touristen leichte Verletzungen. Einem Dritten wird eine Bierflasche in den Rücken geworfen, er bleibt aber Dank seiner dicken Winterjacke unverletzt. Nach der Tat flüchten die Angreifer in Richtung Franz-Mett-Straße.

Pressemeldung der Polizei, 03.03.2007
Berliner Morgenpost, 04.03.2007
Yahoo-Nachrichten, 04.03.2007
Berliner Zeitung, 05.03.2007
taz, 05.03.2007
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
U-Bahnhof Tierpark, 10319 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
03.03.2007
Koordinaten (latlng)
52.4969379 13.523489

02.03.2007 / Berlin-Wedding

Ein ugandischer Staatsbürger wird gegen 5 Uhr 50 in der U-Bahn im Wedding rassistisch beleidigt und danach beraubt. Als der 46-Jährige in der U-Bahn Linie 8 zwischen den Stationen Gesundbrunnen und Pankstraße unterwegs ist, setzen sich zwei Männer zu ihm auf die Sitzbank. Der eine Täter beleidigt ihn, der andere reisst ihm seinen Rucksack von der Schulter. Am U-Bahnhof Pankstraße steigen beide aus und entkommen unerkannt.

Pressemeldung der Polizei, 2.03.2007
Tagesspiegel, 2.03.2007
yahoo, 4.03.2007
Junge Welt, 5.03.2007
taz, 5.03.2007

Adresse
U-Bahnhof Pankstraße, 13357 Berlin
Bezirk
Wedding
Vorfallsdatum
02.03.2007
Koordinaten (latlng)
52.5525103 13.3817724

02.03.2007 / Berlin-Prenzlauer Berg

Mehrere linke Jugendliche werden gegen Abend im Thälmann-Park aus einer Gruppe von 10-15 Nazis angegriffen.

Antifa Pankow
Antifaschistische Initiative weinrotes Prenzlauerberg

Adresse
Thälmann-Park, 10405 Berlin
Bezirk
Prenzlauer Berg
Vorfallsdatum
02.03.2007
Koordinaten (latlng)
52.5381147 13.4331773

27.02.2007 / Berlin-Wedding

Am Abend wird am S-Bahnhof Wedding ein Passant, der drei Männer anspricht, weil sie lautstark rechtsradikale Parolen grölen, von den 18-, 19- und 29-jährigen Männern mit einem Baseballschläger bedroht.

Berliner Morgenpost, 01.03.2007

Adresse
S-Bahnhof Wedding, 13347 Berlin
Bezirk
Wedding
Vorfallsdatum
27.02.2007
Koordinaten (latlng)
52.5425967 13.366568

25.02.2007 / Berlin-Charlottenburg U-Bahnhof Sophie-Charlotten-Platz

Gegen 23 Uhr 45 werden zwei schwule Männer auf dem U-Bahnhof Sophie-Charlotten-Platz von zwei jungen Männern angepöbelt und angespuckt. Dem Älteren wird mehrfach in den Rücken getreten. Der 39-Jährige und der 46-Jährige flüchten in einen nahegelegenen Imbiss und alarmieren die Polizei. Diese nimmt die Täter in der Nähe fest.

Maneo - Das schwule Anti-Gewalt-Projekt in Berlin

Adresse
U-Bahnhof Sophie-Charlotten-Platz, 14057 Berlin
Bezirk
Charlottenburg
Vorfallsdatum
25.02.2007
Koordinaten (latlng)
52.5108613 13.2953917

24.02.2007 / Berlin-Lichtenberg

Der 45-jährige Wirt eines Lokal in der Skandinavischen Straße in Lichtenberg wird in den frühen Morgenstunden aus einer Gruppe von sieben Männern bedroht und tätlich angegriffen. Gäste des Lokals waren vorher von den Angreifern belästigt worden, wobei einer der Täter wiederholt "Heil Hitler" rief. Die Polizei kann später zwei 22-jährige Männer festnehmen. Einer der Festgenommenen ist der Polizei bereits als Anhänger der "rechten" Szene bekannt.

Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Skandinavische Straße, 10317 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
24.02.2007
Koordinaten (latlng)
52.5120862 13.5036769

08.02.2007 / Berlin-Friedrichshain

Eine Gruppe Linker wird in der Modersohnstraße von etwa zehn Personen, die der Kameradschaft Friedrichshain zuzurechnen sind, bedroht und unter "Sieg Heil!"-Rufen beworfen.

Antifa Friedrichshain

Adresse
Modersohnstraße, 10245 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
08.02.2007
Koordinaten (latlng)
52.5040725 13.4576032

31.01.2007 / Berlin-Weißensee

Gegen 19 Uhr wird am Antonplatz ein dunkelhäutiger Mensch von zwei Neonazis angepöbelt und bedroht. Er kann sich jedoch in die Straßenbahn retten.

Antifa Weissensee

Adresse
Antonplatz, 13088 Berlin
Bezirk
Weißensee
Vorfallsdatum
31.01.2007
Koordinaten (latlng)
52.5484789 13.4515909

27.01.2007 / Berlin-Köpenick

In einem Zug wird eine Gruppe Linker, die von einer Gegenveranstaltung zu einem Naziaufmarsch aus Frankfurt/Oder zurückkommt, von vier bis fünf Nazis bedroht und angegriffen. Eine Fahne wird ihnen gestohlen und sie werden getreten.

ReachOut

Adresse
Köpenick, Berlin
Bezirk
Köpenick
Vorfallsdatum
27.01.2007
Koordinaten (latlng)
52.4426069 13.5822741

27.01.2007 / Berlin-Hohenschönhausen

Ein 16-jähriger Jugendlicher wird um 4 Uhr morgens in der Falkenberger Chaussee in Hohenschönhausen von vier Angreifern verletzt. Er wird auf den Hinterkopf geschlagen und erhält einen Kniestoß ins Gesicht, woraufhin er einen Nasenbeinbruch erleidet und ein Stück seines Schneidezahns absplittert. Er wird im Krankenhaus behandelt. Die Angreifer tragen Springerstiefel, einer von ihnen Glatze.

Pressemeldung der Polizei, 27.01.2007
Berliner Morgenpost, 29.01.2007
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Falkenberger Chaussee, 13059 Berlin
Bezirk
Hohenschönhausen
Vorfallsdatum
27.01.2007
Koordinaten (latlng)
52.5682906 13.5226578

26.01.2007 / Berlin-Prenzlauer Berg

Der Wirt eines Lokals in der Kastanienallee wird gegen 3 Uhr morgens von einem Gast rassistisch beleidigt, weitere Gäste werden angepöbelt. Als der Wirt ihn aus der Kneipe weisen will, kommt es zu einer Rangelei und er erhält einen Faustschlag ins Gesicht und wird als "Neger" beleidigt. Die alarmierte Polizei nimmt Anzeigen gegen beide Beteiligten auf: gegen den Gast wegen Hausfriedensbruch und Beleidigung, gegen den Wirt wird wegen Körperverletzung ermittelt.

Pressemeldung der Polizei, 26.01.2007
Tagesspiegel, 26.01.2007
Berliner Zeitung, 27.01.2007
Antifaschistische Initiative weinrotes Prenzlauerberg
Antifa Pankow

Adresse
Kastanienallee, 10435 Berlin
Bezirk
Prenzlauer Berg
Vorfallsdatum
26.01.2007
Koordinaten (latlng)
52.5364525 13.4074684

21.01.2007 / Berlin-Pankow

Gegen 3 Uhr morgens wird ein 18-jähriger Lichtenberger Linkspartei-Politiker an einer Straßenbahnhaltestelle in der Dietzgenstraße von drei Neonazis angegriffen und verletzt. Ein 30-jähriger Angreifer schlägt ihm ins Gesicht. Nachdem er zu Boden geprügelt wird, wehrt er sich mit Pfefferspray und flieht mit seinen drei Bekannten. Die Haltestelle befindet sich in der Nähe der Kneipe "Spasseck". Die an dem Angriff beteiligten Neonazis verfolgen ihn und zerstören die Glasscheibe einer Haustür, in die er flüchtet. Anschließend begeben sie sich ins "Spasseck" bzw. in mehrere nahegelegene Wohnungen. Erst im November vergangenen Jahres war der Politiker in Lichtenberg von Neonazis attackiert worden.

Pressemeldung der Polizei, 21.01.2007
Berliner Morgenpost, 22.01.2007, 23.01.2007
Berliner Zeitung, 22.01.2007, 25.01.2007
Berliner Kurier, 23.01.2007
Tagesspiegel, 22.01.2007
taz, 22.01.2007
Antifa Pankow
ReachOut

Adresse
Dietzgenstraße, 13158 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
21.01.2007
Koordinaten (latlng)
52.5907004 13.4020791

21.01.2007 / Berlin-Lichtenberg

Ein 18-Jähriger wird an einer Straßenbahnhaltestelle in der Treskowallee von einer Gruppe rechter Jugendlicher als "Zecke" beleidigt und mit Tritten und Schlägen angegriffen. Die Täter folgen dem jungen Mann, als er sich in die Tram retten will. Drei Fahrgäste greifen ein, als er weiter mit Ohrfeigen und Faustschlägen traktiert wird und stellen sich zwischen die Angreifer und ihr Opfer. Die Helfer/Innen verständigen die Polizei und halten zwei der Täter fest, drei Angreifer werden daraufhin festgenommen. Die Verletzungen des angegriffenen Mannes werden in einem Rettungswagen behandelt. Die Polizei zeichnet die Zeug/innen später für ihre Hilfe aus.

Pressemeldung der Polizei, 22.01.07, 05.02.2007
Berliner Morgenpost, 23.01.07
Tagesspiegel, 01.11.06
taz, 23.01.2007, 07.02.2007
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Treskowallee, 10318 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
21.01.2007
Koordinaten (latlng)
52.4809956 13.5250944

20.01.2007 / Berlin-Hohenschönhausen

Zwei alternative Jugendliche werden vor einem Supermarkt an der Falkenberger Chaussee Ecke Prendener Straße gegen 16 Uhr von zwei Neonazis mit Flaschen beworfen. Die Nazigruppe wächst auf vier Leute an und die Jugendlichen werden angepöbelt und geschlagen. Die Täter fliehen anschließend in eine nahegelegene Kneipe.

Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Falkenberger Chaussee Ecke Prendener Straße, 13057 Berlin
Bezirk
Hohenschönhausen
Vorfallsdatum
20.01.2007
Koordinaten (latlng)
52.5685218 13.5206967

20.01.2007 / Berlin-Friedrichshain

Drei Personen werden von drei schwarzgekleideten Männern am U-Bahnhof Frankfurter Tor angegriffen und verletzt. Einer der Betroffenen muss danach mehrere Wochen ins Krankenhaus.

Antifa Friedrichshain

Adresse
U-Bahnhof Frankfurter Tor, 10243 Berlin
Bezirk
Friedrichshain
Vorfallsdatum
20.01.2007
Koordinaten (latlng)
52.515815 13.453991

07.01.2007 / Berlin-Treptow

Gegen 2 Uhr werden zwei Frauen von einer Gruppe von 20-25 Personen angegriffen. Sie werden als "asoziales Pack" beleidigt, mit Pfefferspray besprüht und mit Glasflaschen beworfen.

Polizeipräsident in Berlin, 25.09.2008

Adresse
Treptow, Berlin
Bezirk
Treptow
Vorfallsdatum
07.01.2007
Koordinaten (latlng)
52.4917223 13.4577383

02.01.2007 / Berlin-Pankow

Drei Teilnehmer_innen einer Veranstaltung zur Grundsteinlegung für die Moschee in Heinersdorf werden von Anhängern der Interessengemeinschaft Pankow-Heinersdorfer Bürger (IPAHB) bedrängt und geschlagen. Die Angreifer versuchen ihnen ein Transparent zu entreißen. Die Polizei greift ein, um Schlimmeres zu verhindern.

Antifa Pankow

Adresse
Heinersdorf, Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
02.01.2007
Koordinaten (latlng)
52.5696843 13.4377853

01.01.2007 / Berlin-Neukölln

Ein Polizist außer Dienst wird von einem 20-Jährigen, der in der Köpenicker Straße in Rudow Hakenkreuze auf Verteilerkästen schmiert, mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Pressemeldung der Polizei, 01.01.2007

Adresse
Köpenicker Straße, 10243 Berlin
Bezirk
Neukölln
Vorfallsdatum
01.01.2007
Koordinaten (latlng)
52.5072552 13.4284977

01.01.2007 / Berlin-Lichtenberg

In der Silvesternacht wird eine Gruppe von alternativen Jugendlichen von zwei Neonazis Ehrlichstraße/ Ecke Treskowallee angegriffen und geschlagen.

Antifa Karlshorst

Adresse
Ehrlichstraße/ Ecke Treskowallee, 10318 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
01.01.2007
Koordinaten (latlng)
52.4785738 13.5244703
Hinweis ausblenden