Chronik 2007

23.12.2007 / Berlin-Lichtenberg

Um 3 Uhr 30 wird ein Mann in einer Begegnungsstätte an der Schulze-Boysen-Straße von einem Unbekannten mit antisemitischen Parolen beleidigt und anschließend geschlagen. Der 36-Jährige erleidet leichte Kopfverletzungen.

Pressemeldung der Polizei, 24.12.2007

Adresse
Schulze-Boysen-Straße, 10365 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
23.12.2007
Koordinaten (latlng)
52.5097302 13.4809939

25.11.2007 / Berlin-Lichtenberg

Ein 19-Jähriger wird gegen 19 Uhr 15 im Flur eines Hauses in der Wandlitzstraße in Karlshorst von einem 40-jährigen Mann rassistisch beleidigt. Zeugen alarmieren die Polizei.

Pressemeldung der Polizei, 26.11.2007

Adresse
Wandlitzstraße, 10318 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
25.11.2007
Koordinaten (latlng)
52.4833052 13.5188519

24.11.2007 / Berlin-Lichtenberg

Eine junge Frau wird in den frühen Morgenstunden in Karlshorst Opfer eines rassistisch motivierten Angriffes. Die 20-Jährige gerät gegen 3 Uhr 10 auf der Treskowallee in einem Wagen der Straßenbahnlinie M 17 in eine verbale Auseinandersetzung mit einer Gruppe von etwa zehn jungen kurzhaarigen Männern. Im Verlauf der Auseinandersetzung wirft die Frau einen Kasten Bier der Täter zu Boden. Daraufhin treten ihr zwei der Unbekannten gegen die Knie und beleidigten sie aufgrund ihrer Hautfarbe. An der Haltestelle Traberweg verlassen die Täter unerkannt den Waggon. Die 20-jährige Frau bleibt unverletzt.

Pressemeldung der Polizei, 24.11.2007
BerlinOnline, 24.112007
Berliner Zeitung, 26.11.2007
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Treskowallee, 10318 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
24.11.2007
Koordinaten (latlng)
52.4809956 13.5250944

27.10.2007 / Berlin-Lichtenberg

Um 3 Uhr morgens wird ein Jugendlicher in der Türrschmidtstraße von zwei Neonazis grundlos vom Fahrrad zu Boden gestoßen, getreten und mit einer Metallstange geschlagen. Ein Anwohner alarmiert die Polizei, die die Täter festnimmt.

ReachOut

Adresse
Türrschmidtstraße, 10317 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
27.10.2007
Koordinaten (latlng)
52.5028857 13.4791056

13.10.2007 / Berlin-Lichtenberg

Zwei polnisch sprechende Männer werden von zwei Männern, die aus einer Kneipe am Bahnhof Lichtenberg kommen mit Hitlergruß gegrüßt und bedroht. Die bedrohten Männer können sich rechtzeitig entfernen.

Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Bahnhof Lichtenberg, 10317 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
13.10.2007
Koordinaten (latlng)
52.5097123 13.4973878

04.08.2007 / Berlin-Lichtenberg

Der Besitzer eines Dönerimbisses in der Weitlingstraße und ein Sat1-Kameramann werden durch vier Neonazis bedroht und beleidigt. Die Neonazis fahren vermummt durch die Straße, machen Fotos, schlagen gegen den Imbiss und ziehen sich danach in die Kneipe "Kiste" zurück.

(siehe auch Meldungen vom 20.7.2007, 7.3.2007, 8.12.2006, 15.9.2006 und 9.9.2006 und Weitlingstraßen-Reportage SAT1-Morgenmagazin, 9.8.2007)
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Weitlingstraße, 10315 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
04.08.2007
Koordinaten (latlng)
52.5059861 13.4958808

29.07.2007 / Berlin-Lichtenberg

In der Nacht zum 30. Juli werden in der S-Bahn am S-Bahnhof Lichtenberg drei alternative Jugendliche von einer Gruppe von 15 Neonazis, unter ihnen bekannte rechtsextreme Aktivisten aus Lichtenberg, bedroht. Die Jugendlichen steigen in der nächsten Station aus, um Schlimmeres zu verhindern.

Antifa Hohenschönhausen

Adresse
S-Bahnhof Lichtenberg, 10317 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
29.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.5097123 13.4973878

20.07.2007 / Berlin-Lichtenberg

Eine 19-jährige Besucherin vietnamesischer Herkunft des Imbisses in der Weitlingstraße wird gegen 20 Uhr 30 von einem Neonazi bedroht. Die Frau alarmiert die Polizei. Der Neonazi versucht ebenfalls einen zufällig mit dem Fahrrad vorbei fahrenden Ukrainer anzugreifen. Ein Arzt afghanischer Herkunft wird bei der Blutentnahme von dem 32-jährigen Täter rassistisch beleidigt.
(siehe auch Meldungen vom 7.3.2007, 8.12.2006, 15.9.2006 und 9.9.2006)

Pressemeldung der Polizei, 21.07.2007
Tagesspiegel, 21.07.2007
Berliner Morgenpost, 22.07.2007
taz, 23.07.2007
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Weitlingstraße, 10315 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
20.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.5059861 13.4958808

22.04.2007 / Berlin-Lichtenberg S-Bahn

Drei Jugendliche werden in der Nacht auf Sonntag von etwa sechs Neonazis in der S-Bahn angegriffen. Im Bahnhof Lichtenberg beginnen die Neonazis auf ihre Opfer einzutreten und im Abteil Reizgas zu versprühen, bevor sie fliehen. Die Opfer erleiden Verletzungen im Gesicht und müssen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Junge Welt, 25.04.2007
Berliner Kurier, 30.04.2007
Antifa Hohenschönhausen
ReachOut

Adresse
Lichtenberg, Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
22.04.2007
Koordinaten (latlng)
52.5335904 13.4998575

20.04.2007 / Berlin-Lichtenberg S-Bahnhof Storkower Straße

Eine alternativer Jugendlicher wird auf dem S-Bahnhof Storkower Straße von zwei Neonazis angegriffen. Der Jugendliche wird erst beleidigt und dann mit Bierflaschen beworfen. Die Angreifer zerren ihn von seinem Fahrrad und treten ihm in den Bauch und ins Gesicht. Die Neonazis fliehen mit der S-Bahn.

Antifa Hohenschönhausen
Berliner Kurier, 30.04.2007

Adresse
S-Bahnhof Storkower Straße, 10249 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
20.04.2007
Koordinaten (latlng)
52.5236325 13.4645793

22.03.2007 / Berlin-Lichtenberg Straßenbahnlinie M17

Zwei offenbar der linken Szene angehörende Personen - ein Mann und eine Frau - werden kurz vor Mitternacht in einer Straßenbahn in Höhe der Straße am Tierpark von einem 20-jährigen Mann zunächst beleidigt und mit Bier überschüttet. Als die Beiden in den vorderen Teil der Straßenbahn wechseln, folgt der Betrunkene ihnen, tritt nach dem 26-Jährigen und schlägt ihm eine Flasche auf den Kopf. Der anschließend festgenommene Angreifer leistet in der Gefangenensammelstelle Widerstand und beleidigt die Beamten.

Pressemeldung der Polizei, 23.03.2007
Tagesspiegel, 23.03.2007
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Tierpark, Am Tierpark 125, 10319 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
22.03.2007
Koordinaten (latlng)
52.5023038 13.5313559

07.03.2007 / Berlin-Lichtenberg

Der 37-jährige Betreiber eines türkischen Schnellrestaurants wird in der Nacht von zwei Männern und einer Frau um die 40, die sich vor dem Imbiss aufhalten, rassistisch beleidigt. Als der Besitzer darauf reagiert, betritt ein Mann das Geschäft und beschimpft sowohl Gäste als auch den Wirt mit den Worten: "Scheiß Polen, Scheiß Türken", "Heil Hitler", "Kanaken". Er wird aufgefordert, das Lokal zu verlassen, kommt aber wieder rein und belästigt und bedroht die Gäste erneut. Der Imbissbesitzer ruft die Polizei, die den 47-Jährigen vorläufig festnimmt und eine Anzeige wegen Beleidigung aufnimmt. An dem Imbissstand fanden bereits mehrfach Beleidigungen und rassistische Angriffe statt, so am 9. und 15. September, sowie am 8. Dezember 2006.

Pressemeldung der Polizei, 07.03.2007
Tagesspiegel, 07.03.2007
Berliner Zeitung, 08.03.2007
ddp, 07.03.2007
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Lichtenberg, Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
07.03.2007
Koordinaten (latlng)
52.5335904 13.4998575

04.03.2007 / Berlin-Lichtenberg

Ein Taxifahrer wird gegen 2 Uhr von vier Fahrgästen - zwei Männer im Alter von 20 und 22 Jahren, sowie ein 45-jähriger Berliner Polizeibeamter und dessen 40-jährige Ehefrau aus Lichtenberg - in einem Streit über die Fahrstrecke rassistisch beleidigt, unter anderem als "Scheißtürke". Als er den Taxifunk informiert und kurz danach zwei weitere ebenfalls türkische Taxifahrer erscheinen, werden auch diese rassistisch beleidigt. Während der Anzeigenaufnahme durch die alarmierte Polizei bedroht der aggressive Polizeibeamte erneut den Taxifahrer.

Pressemeldung der Polizei, 04.03.2007
yahoo, 04.03.2007
Berliner Morgenpost, 05.03.2007
Berliner Zeitung, 05.03.2007
taz, 05.03.2007
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Lichtenberg, Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
04.03.2007
Koordinaten (latlng)
52.5335904 13.4998575

03.03.2007 / Berlin-Lichtenberg

Zwei 21 und zwei 26 Jahre alte Italiener werden gegen 5 Uhr 20 beim Verlassen des U-Bahnhofs Tierpark an einer Straßenbahnhaltestelle von sechs bis acht offensichtlich "rechten" deutschen, etwa 20 Jahre alten Männern rassistisch beleidigt und geschlagen. Dabei erleiden zwei der angegriffenen Touristen leichte Verletzungen. Einem Dritten wird eine Bierflasche in den Rücken geworfen, er bleibt aber Dank seiner dicken Winterjacke unverletzt. Nach der Tat flüchten die Angreifer in Richtung Franz-Mett-Straße.

Pressemeldung der Polizei, 03.03.2007
Berliner Morgenpost, 04.03.2007
Yahoo-Nachrichten, 04.03.2007
Berliner Zeitung, 05.03.2007
taz, 05.03.2007
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
U-Bahnhof Tierpark, 10319 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
03.03.2007
Koordinaten (latlng)
52.4969379 13.523489

24.02.2007 / Berlin-Lichtenberg

Der 45-jährige Wirt eines Lokal in der Skandinavischen Straße in Lichtenberg wird in den frühen Morgenstunden aus einer Gruppe von sieben Männern bedroht und tätlich angegriffen. Gäste des Lokals waren vorher von den Angreifern belästigt worden, wobei einer der Täter wiederholt "Heil Hitler" rief. Die Polizei kann später zwei 22-jährige Männer festnehmen. Einer der Festgenommenen ist der Polizei bereits als Anhänger der "rechten" Szene bekannt.

Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Skandinavische Straße, 10317 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
24.02.2007
Koordinaten (latlng)
52.5120862 13.5036769

21.01.2007 / Berlin-Lichtenberg

Ein 18-Jähriger wird an einer Straßenbahnhaltestelle in der Treskowallee von einer Gruppe rechter Jugendlicher als "Zecke" beleidigt und mit Tritten und Schlägen angegriffen. Die Täter folgen dem jungen Mann, als er sich in die Tram retten will. Drei Fahrgäste greifen ein, als er weiter mit Ohrfeigen und Faustschlägen traktiert wird und stellen sich zwischen die Angreifer und ihr Opfer. Die Helfer/Innen verständigen die Polizei und halten zwei der Täter fest, drei Angreifer werden daraufhin festgenommen. Die Verletzungen des angegriffenen Mannes werden in einem Rettungswagen behandelt. Die Polizei zeichnet die Zeug/innen später für ihre Hilfe aus.

Pressemeldung der Polizei, 22.01.07, 05.02.2007
Berliner Morgenpost, 23.01.07
Tagesspiegel, 01.11.06
taz, 23.01.2007, 07.02.2007
Antifa Hohenschönhausen

Adresse
Treskowallee, 10318 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
21.01.2007
Koordinaten (latlng)
52.4809956 13.5250944

01.01.2007 / Berlin-Lichtenberg

In der Silvesternacht wird eine Gruppe von alternativen Jugendlichen von zwei Neonazis Ehrlichstraße/ Ecke Treskowallee angegriffen und geschlagen.

Antifa Karlshorst

Adresse
Ehrlichstraße/ Ecke Treskowallee, 10318 Berlin
Bezirk
Lichtenberg
Vorfallsdatum
01.01.2007
Koordinaten (latlng)
52.4785738 13.5244703
Hinweis ausblenden