Chronik 2007

29.09.2007 / Berlin-Marzahn

Bei einer Schlägerei in der Marzahner Raoul-Wallenberg-Straße wird am Sonnabend gegen 5 Uhr ein 25-jähriger Mann am Kopf verletzt. Das Opfer ist mit drei weiteren Männern unterwegs als es auf den 20-jährigen Täter und dessen drei Begleiter trifft. Nach anfänglichen verbalen Streitigkeiten schlägt der Tatverdächtige dem 25 Jahre alten Berliner mit einem Schlagring auf den Kopf und fügt ihm mehrere Platzwunden zu. Der Täter, der wie seine Begleiter dem Äußeren nach der "rechten Szene" angehört, versucht zu flüchten, kann aber von dem Geschädigten und einem Zeugen festgehalten werden. Der Täter setzt dabei gegen die beiden Männer Reizgas ein und verletzt sie im Augenbereich.

Pressemeldung der Polizei, 30.9.2007
Berliner Morgenpost, 1.10.2007
Antifa Marzahn/Hellersdorf

Adresse
Raoul-Wallenberg-Straße, 12681 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
29.09.2007
Koordinaten (latlng)
52.5485633 13.5565903

14.07.2007 / Berlin-Marzahn

Ein polnischer Jugendlicher wird von 5 Nazis am Baggersee an der Beruner- / Ecke Debenzer Straße in Biesdorf niedergeschlagen. Die Angreifer bedrohen den Jugendlichen mit einem Messer und einer Schusswaffe. Der 16-Jährige kann entkommen. Die 18- bis 23-Jährigen Täter werden festgenommen und gegen einen 18-Jährigen wird wegen einer offenen Bewährung Haftbefehl erlassen.

Pressemeldung der Polizei, 15.07.2007
Tagesspiegel, 15.07.2007, 17.07.2007
Berliner Morgenpost, 16.07.2007
Berliner Zeitung, 16.07.2007
taz, 16.07.2007
Antifa Bündnis Marzahn-Hellersdorf

Adresse
Beruner- / Ecke Debenzer Straße, 12683 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
14.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.5007335 13.5470044

13.07.2007 / Berlin-Marzahn

Gegen 1 Uhr werden sieben linke Jugendliche, die sich auf dem Weg nach Hause befinden, im Brodowiner Ring von vier oder fünf Rechten als "Zecken" beleidigt. Die Jugendlichen werden bis zu einem Parkplatz verfolgt, wo die Neonazis auf zwei von ihnen einschlagen. Einer der Beiden, der am Boden liegt, wird getreten und trägt starke Schwellungen und Schürfwunden im Gesicht davon. Als ein Mitarbeiter eines nahe gelegenen Imbisses verbal eingreift, rennen die Täter zur Tramhaltestelle Brodowiner Ring. Dort werden drei der geflüchteten Jugendlichen von ihnen angegriffen. Sie werden verletzt und ein Jugendlicher muss im Krankenhaus behandelt werden.

Antifa Bündnis Marzahn/Hellersdorf

Adresse
Brodowiner Ring, 12679 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
13.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.5494057 13.5807201

03.06.2007 / Berlin-Marzahn

Am Morgen wird ein alternativ aussehender Jugendlicher in der U-Bahn von einem Nazi mit Fäusten geschlagen. Am Bahnhof Hönow verlässt der Nazi die U-Bahn.

Antifa Bündnis Marzahn/Hellersdorf

Adresse
Bahnhof Hönow, 12627 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
03.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.5381537 13.634364

23.04.2007 / Berlin-Marzahn

Ein 18-jähriger Mann türkischer Herkunft wird vor einem Café in der Cecilienstraße von zwei 27- und 29-Jährigen mit rassistischen Sprüchen angepöbelt und geschlagen. Der 18- Jährige wehrt sich und flüchtet in das Café. Der 27-Jährige schleudert einen Stuhl auf den türkischen Mann und verletzt dadurch eine Frau. Einer der beiden Angreifer und der Türke kommen verletzt ins Krankenhaus.

Pressemeldung der Polizei, 24.04.2007
Tagesspiegel, 24.04.2007
Berliner Zeitung, 25.04.2007
Antifa Bündnis Marzahn/Hellersdorf

Adresse
Cecilienstraße, 12683 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
23.04.2007
Koordinaten (latlng)
52.528962 13.568429

20.04.2007 / Berlin-Marzahn

Eine weibliche Jugendliche und ein männlicher Jugendlicher werden am Abend in der Rosenbecker Straße als "Punks" bezeichnet und von zwei als "Rechte" beschriebenen Tätern angegriffen und leicht verletzt.

Pressemeldung der Polizei, 21.04.2007
ddp, 21.04.2007
Antifa Bündnis Marzahn/Hellersdorf

Adresse
Rosenbecker Straße, 12689 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
20.04.2007
Koordinaten (latlng)
52.5708711 13.5723758
Hinweis ausblenden