Chronik 2007

23.11.2007 / Berlin-Pankow

Eine Frau wird von einem unbekannten Mann an der Ecke Uhlandstraße Heinrich-Böll-Straße mit den Worten "Schon wieder so'n Ausländerpack gestoßen. Sie fällt auf ihren Arm und erleidet Prellungen.

Bezirksamt Pankow von Berlin Drucksache V-0086/02

Adresse
Ecke Uhlandstraße Heinrich-Böll-Straße, 13156 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
23.11.2007
Koordinaten (latlng)
52.5873333 13.4017578

13.10.2007 / Berlin-Pankow

Am Samstagmorgen werden zwei dem Aussehen nach der linken Szene zugehörige Pärchen auf der Pankebrücke an der Walter-Friedrich-Straße in Buch aus einer Gruppe von sechs bis sieben Personen heraus angepöbelt und als "Zecken" beschimpft. Anschließend werden die 18 und 19 Jahre alten Männer zu Boden geschlagen. Die Täter treten auf sie ein und rauben einem der Geschädigten das Handy.

Pressemeldung der Polizei, 15.10.2007
Tagesspiegel, 16.10.2007
taz, 16.10.2007
North East Antifascists (NEA)
Antifa Pankow

Adresse
Walter-Friedrich-Straße, 13125 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
13.10.2007
Koordinaten (latlng)
52.6323308 13.4947146

07.10.2007 / Berlin Pankow

Gegen 22 Uhr 30 verlassen zwei Jugendliche den U-Bahnhof Pankow und gehen in Richtung Florastraße. Sie werden von zwei Neonazis verfolgt, die sie auch mit "Sieg Heil" grüßen. Nachdem sich die Jugendlichen an der Grunowstraße trennen, wird einer von ihnen von den Nazis verfolgt, mit Bier bespritzt und die Flaschen werden demonstrativ am Boden zerschmettert. Die von den Jugendlichen alarmierte Polizei kann die Täter nicht ermitteln.

ReachOut

Adresse
U-Bahnhof Pankow, 13187 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
07.10.2007
Koordinaten (latlng)
52.5663978 13.4105224

29.09.2007 / Berlin-Pankow

An einer Tankstelle am Karower Damm im Stadtteil Blankenburg werden zwei Männer und eine Frau griechischer Herkunft von zwölf rechten Jugendlichen zunächst rassistisch beleidigt und dann angegriffen. Dabei wird die 25-Jährige gestoßen, bleibt jedoch unverletzt. Die beiden 27- und 28-jährigen Männer werden von mehreren Angreifer/innen getreten und geschlagen. Sie müssen mit Gesichtsverletzungen ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Nach der Tat versuchen die Täter/innen zu flüchten. Die Polizei kann zunächst einen 20-Jährigen aus Pankow festnehmen. Später können elf weitere Täter/innen im Alter zwischen 17 und 21 Jahren festgestellt werden.

Pressemeldung der Polizei, 29.9.2007
Tagesspiegel, 30.9.2007, 1.10.2007
Welt Online, 30.9.2007
taz, 1.10.2007
Berliner Zeitung, 1.10.2007
Berliner Morgenpost, 1.10.2007
Junge Welt, 1.10.2007
Berliner Kurier, 1.10.2007
stern.de, 1.10.2007
North East Antifascists (NEA)

Adresse
Karower Damm, 13129 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
29.09.2007
Koordinaten (latlng)
52.5960995 13.4662042

17.09.2007 / Berlin-Pankow

Gegen 20 Uhr wird ein Paar türkischer Herkunft von einem Mann rassistisch beleidigt. Als der türkische Mann ihn festhalten will, dreht ihm der Mann die Hand um und leert eine Bierflasche über seinem Kopf.

Bezirksamt Pankow von Berlin Drucksache V-0086/02

Adresse
Pankow, Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
17.09.2007
Koordinaten (latlng)
52.5928787 13.4317001

31.07.2007 / Berlin-Pankow

Am Abend werden in der Tram Linie 13 an der Björnsonstraße mehrere Personen mit Migrantionshintergrund von drei Männern rassistisch bedroht. Der Tramfahrer weigert sich zunächst die Bahn zu stoppen, erst als eine selbst betroffene Person energisch darauf besteht, kommt der Fahrer der Aufforderung nach und verriegelt die Türen bis zum Eintreffen der Polizei. Einer der Betroffenen wird in Anwesenheit der Polizei durch die drei Männer bedroht und rassistisch beleidigt.

Antifa Pankow
ReachOut

Adresse
Björnsonstraße, 10439 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
31.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.5556515 13.4027115

11.07.2007 / Berlin-Pankow

Im Anschluss einer Demonstration der Heinersdorfer Initiative gegen den Bau der Ahmadiyya-Moschee werden zwei Linke von 15 Neonazis angegriffen und geschlagen. Gegen drei der 15 Festgenommenen werden Haftbefehle erlassen.

Pressemeldung der Polizei, 12.07.2007
Tagesspiegel, 13.07.2007
taz, 13.07.2007, 14.07.2007
Antifa Pankow
ReachOut

Adresse
Pankow, Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
11.07.2007
Koordinaten (latlng)
52.5928787 13.4317001

24.06.2007 / Berlin-Pankow

In den Morgenstunden werden vor einem Bistro am S-Bahnhof Pankow eine Gruppe von acht alternativen Jugendlichen von fünf Neonazis angegriffen. Die Neonazis werfen Flaschen und schlagen die anwesenden Jugendlichen. Es kommt zu Verletzungen bei den Jugendlichen und zu Beschädigungen des Bistros. Die vom Ladenbesitzer alarmierte Polizei trifft nicht ein.

Antifa Pankow

Adresse
S-Bahnhof Pankow, 13187 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
24.06.2007
Koordinaten (latlng)
52.5663978 13.4105224

13.05.2007 / Berlin-Pankow

Um 6 Uhr 30 wird ein Mann, der sich auf dem Weg zu seiner Arbeitstelle befindet, an der Straßenbahnhaltestelle Grabbeallee und Pastor-Niemöller-Platz von einem Mann mit "Zecke" "Judensau" und "Judenpack" beleidigt und bis zu seiner Arbeitsstelle verfolgt. Der Täter droht ihn zu schlagen. Das Opfer kann sich retten, indem es die Tür verriegelt. Der Täter tritt und schlägt gegen die Glastür, bevor er verschwindet.

ReachOut

Adresse
Pastor-Niemöller-Platz, 13156 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
13.05.2007
Koordinaten (latlng)
52.5794516 13.3975603

21.01.2007 / Berlin-Pankow

Gegen 3 Uhr morgens wird ein 18-jähriger Lichtenberger Linkspartei-Politiker an einer Straßenbahnhaltestelle in der Dietzgenstraße von drei Neonazis angegriffen und verletzt. Ein 30-jähriger Angreifer schlägt ihm ins Gesicht. Nachdem er zu Boden geprügelt wird, wehrt er sich mit Pfefferspray und flieht mit seinen drei Bekannten. Die Haltestelle befindet sich in der Nähe der Kneipe "Spasseck". Die an dem Angriff beteiligten Neonazis verfolgen ihn und zerstören die Glasscheibe einer Haustür, in die er flüchtet. Anschließend begeben sie sich ins "Spasseck" bzw. in mehrere nahegelegene Wohnungen. Erst im November vergangenen Jahres war der Politiker in Lichtenberg von Neonazis attackiert worden.

Pressemeldung der Polizei, 21.01.2007
Berliner Morgenpost, 22.01.2007, 23.01.2007
Berliner Zeitung, 22.01.2007, 25.01.2007
Berliner Kurier, 23.01.2007
Tagesspiegel, 22.01.2007
taz, 22.01.2007
Antifa Pankow
ReachOut

Adresse
Dietzgenstraße, 13158 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
21.01.2007
Koordinaten (latlng)
52.5907004 13.4020791

02.01.2007 / Berlin-Pankow

Drei Teilnehmer_innen einer Veranstaltung zur Grundsteinlegung für die Moschee in Heinersdorf werden von Anhängern der Interessengemeinschaft Pankow-Heinersdorfer Bürger (IPAHB) bedrängt und geschlagen. Die Angreifer versuchen ihnen ein Transparent zu entreißen. Die Polizei greift ein, um Schlimmeres zu verhindern.

Antifa Pankow

Adresse
Heinersdorf, Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
02.01.2007
Koordinaten (latlng)
52.5696843 13.4377853
Hinweis ausblenden