Chronik 2007

31.08.2007 / Berlin-Weißensee

An der Straßenbahnhaltestelle Albertinenstraße werden gegen 23 Uhr 50 eine Frau und ein Mann von drei Neonazis rassistisch beleidigt, gestoßen und geschlagen. Keine/r der anwesenden Passant/innen helfen den Opfern. Auch nachdem die Opfer sich in eine ankommende Bahn flüchten, schlagen die Täter weiter auf sie ein. Sie flüchten vor dem Eintreffen der Polizei.

North East Antifascists (NEA)
ReachOut

Adresse
Straßenbahnhaltestelle Albertinenstraße, 13088 Berlin
Bezirk
Weißensee
Vorfallsdatum
31.08.2007
Koordinaten (latlng)
52.5498004 13.4580115

10.04.2007 / Berlin-Weißensee Straßenbahnlinie M4

In der Tram M4 Richtung Falkenberg werden migrantische Fahrgäste von vier Neonazis, die auch Landserlieder skandieren, angepöbelt. Die Gruppe steigt schließlich Antonplatz aus.

Antifaschistische Initiative weinrotes Prenzlauer Berg (AIWP)

Adresse
Antonplatz, 13088 Berlin
Bezirk
Weißensee
Vorfallsdatum
10.04.2007
Koordinaten (latlng)
52.5484789 13.4515909

31.01.2007 / Berlin-Weißensee

Gegen 19 Uhr wird am Antonplatz ein dunkelhäutiger Mensch von zwei Neonazis angepöbelt und bedroht. Er kann sich jedoch in die Straßenbahn retten.

Antifa Weissensee

Adresse
Antonplatz, 13088 Berlin
Bezirk
Weißensee
Vorfallsdatum
31.01.2007
Koordinaten (latlng)
52.5484789 13.4515909
Hinweis ausblenden