Chronik 2007

10.10.2007 / Berlin-Zehlendorf

Gegen 19 Uhr wird ein 31-Jähriger auf dem Teltower Damm von zwei Männern beleidigt und sie versuchen ihn mit der Faust zu schlagen, nachdem er die beiden 23- und 31-Jährigen aufgefordert hat das Singen von volksverhetzenden Titeln der rechtsextremen Musikgruppe "Landser" zu unterlassen. Er kann sich mit Pfefferspray zur Wehr setzen und bis zum Eintreffen der Polizei auf den Bahnsteig des S-Bahnhofs Zehlendorf flüchten. Die Angreifer werden festgenommen.

Pressemeldung der Polizei, 11.10.2007
Berliner Morgenpost, 12.10.2007

Adresse
S-Bahnhof Zehlendorf, 14169 Berlin
Bezirk
Zehlendorf
Vorfallsdatum
10.10.2007
Koordinaten (latlng)
52.4310979 13.2586675
Hinweis ausblenden