Chronik 2008

21.12.2008 / Berlin-Hellersdorf

Drei Jugendliche werden in der U-Bahnlinie 5 von vier Männern als vermeintliche Antifaschist_innen identifiziert und fotografiert. Als sie das Löschen der Fotos verlangen, werden sie von den Männern angegriffen. Die Jugendlichen erstatten Anzeige.

Antifa Marzahn-Hellersdorf

Adresse
Hellersdorf, Berlin
Bezirk
Hellersdorf
Vorfallsdatum
21.12.2008
Koordinaten (latlng)
52.5366324 13.6049001

27.10.2008 / Berlin-Hellersdorf U-Bahnhof Kaulsdorf-Nord

Am U-Bahnhof Kaulsdorf-Nord werden gegen 22 Uhr 45 zwei Frauen homophob beleidigt. Der 21-jährigen Frau wird von einem der zwei Täter mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen und als sie stürzt, treten beide Täter auf sie ein. Die 19-Jährige versucht ihrer Freundin zu helfen, daraufhin werden beide Frauen mit roter Farbe besprüht. Die 21-Jährige erleidet leichte Verletzungen.

Pressemeldung der Polizei, 28.10.2008, 2.11.2008
Berliner Zeitung, 28.10.2008, 29.10.2008
Berliner Morgenpost, 28.10.2008, 3.11.2008
Märkische Oderzeitung, 28.10.2008
taz, 29.10.2008
Tagesspiegel, 3.11.2008
indymedia, 3.11.2008

Adresse
U-Bahnhof Kaulsdorf-Nord, 12619 Berlin
Bezirk
Hellersdorf
Vorfallsdatum
27.10.2008
Koordinaten (latlng)
52.5210426 13.5889284

15.05.2008 / Berlin-Hellersdorf

Die Inhaberin und der Inhaber vietnamesischer Herkunft eines Blumenladens werden von einer Frau, die angeblich Blumen umtauschen will, beleidigt und die Frau randaliert im Laden. Die Ehefrau des Inhabers wird heftig ins Gesicht und auf den Arm geschlagen. Die benachrichtigte Polizei kommt, nimmt aber keine Anzeige auf.

ReachOut

Adresse
Hellersdorf, Berlin
Bezirk
Hellersdorf
Vorfallsdatum
15.05.2008
Koordinaten (latlng)
52.5366324 13.6049001

11.05.2008 / Berlin-Hellersdorf

Am frühen Morgen des Pfingstsonntags gegen 4 Uhr 30 wird eine Frau an der Kreuzung Cecilienstraße / Lilly-Braun-Straße in Kaulsdorf Nord von drei Unbekannten angegriffen. Die Drei, unter denen sich eine mit Thor Steinar bekleidete Person befindet, bezeichnen die Betroffene zunächst als "Frauenklauerin" und als "Lesbe". Sie schlagen ihr ins Gesicht und treten ihr gegen die Rippen und das Knie, wovon sie eine Kniescheibenprellung davon trägt. Die Angegriffene kann sich in eine nahegelegene Kneipe flüchten.

Antifa Bündnis Marzahn-Hellersdorf

Adresse
Kreuzung Cecilienstraße / Lilly-Braun-Straße, 12619 Berlin
Bezirk
Hellersdorf
Vorfallsdatum
11.05.2008
Koordinaten (latlng)
52.5226974 13.5935094

09.05.2008 / Berlin-Hellersdorf U-Bahnhof Cottbuser Platz

Am Abend wird ein Jugendlicher am U-Bahnhof Cottbuser Platz von drei bekannten Neonazis angegriffen. Dem Jugendlichen wird gegen den Kopf geschlagen und eine Bierflasche wird nach ihm geworfen. Er kann sich retten, indem er sich am Gleisbett versteckt.

Antifa Bündnis Marzahn-Hellersdorf

Adresse
U-Bahnhof Cottbuser Platz, 12619 Berlin
Bezirk
Hellersdorf
Vorfallsdatum
09.05.2008
Koordinaten (latlng)
52.533863 13.596501

05.05.2008 / Berlin-Hellersdorf

Gegen 23 Uhr werden drei Jugendliche zwischen dem Hellersdorfer Corso und dem Ärztehaus von einem Neonazi angegriffen. Der mit einem Thor-Steinar-Pullover bekleidete Mann spricht die Drei mit den Worten an "Ihr hängt doch mit den Zecken rum", zieht einen Schlagring und gibt einem der Jugendlichen eine Kopfnuss. Die Angegriffenen flüchten.

Antifa Bündnis Marzahn-Hellersdorf

Adresse
Hellersdorfer Corso, 12619 Berlin
Bezirk
Hellersdorf
Vorfallsdatum
05.05.2008
Koordinaten (latlng)
52.5295426 13.5926786

24.03.2008 / Berlin-Hellersdorf

Eine Frau wird gegen 18 Uhr von einem bekannten Neonazi, der zuvor auf Teile der Einrichtung schlagend durch die U-Bahnlinie 5 läuft, als "Scheiß Zecke". beleidigt. Die Frau wird von ihm angespuckt, bevor er die Bahn am U-Bahnhof Louis-Lewin-Straße verlässt.

Antifa Marzahn-Hellersdorf

Adresse
U-Bahnhof Louis-Lewin-Straße, 12627 Berlin
Bezirk
Hellersdorf
Vorfallsdatum
24.03.2008
Koordinaten (latlng)
52.5389825 13.6184301
Hinweis ausblenden