Chronik 2008

12.12.2008 / Berlin-Marzahn Buslinie 195

Ein 22-Jähriger wird gegen 21 Uhr 35 in einem BVG-Bus der Linie 195 in der Hönower Straße in Mahlsdorf von einem 20-jährigen Fahrgast antisemitisch beleidigt, mit der Faust ins Gesicht geschlagen und gegen den Kopf getreten. Er wird mit Frakturen im Gesicht und Schädel-Hirn-Trauma ins Krankenhaus eingeliefert. Der Täter, der mit zwei weiteren Personen den Bus verlässt, wird von der Polizei festgenommen.

Pressemeldung der Polizei, 13.12.2008
Berliner Morgenpost, 13.12.2008
taz, 15.12.2008

Adresse
Hönower Straße, 12623 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
12.12.2008
Koordinaten (latlng)
52.5182984 13.615629

29.11.2008 / Berlin-Marzahn

Um 1 Uhr werden drei Jugendliche an der Tramhaltestelle am S-Bahnhof Marzahn von zwei Personen angesprochen und nach ihrer Meinung zur "Antifa" gefragt. Nachdem diese sich positiv äußern, skandieren die zwei in einiger Entfernung rechtsradikale Parolen. Etwa fünf Minuten später werden die Jugendlichen von zwei Vermummten mit der Parole "Wir hassen so'ne Leute von der Antifa" angegriffen. Ein Jugendlicher wird so stark verletzt, dass er sich zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus begibt. Die Polizei erscheint 20 Minuten später am Tatort und kann nur noch die Anzeige entgegen nehmen.

Antifa Marzahn-Hellersdorf

Adresse
S-Bahnhof Marzahn, 12681 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
29.11.2008
Koordinaten (latlng)
52.543839 13.5415142

09.08.2008 / Berlin-Marzahn

Drei Besucher_innen des "Resist to Exist"-Festivals werden gegen 3 Uhr im Fußgängertunnel des S-Bahnhofs Mehrower Allee von einer etwa zehnköpfigen Gruppe angegriffen, die sich im Anschluss in Richtung Großsiedlung zerstreut. Einer der Attackierten erleidet einen Nasenbeinbruch, einem anderen wird der Ohrtunnel herausgeschlagen und eine Platzwunde an der Lippe zugefügt. Die meisten der Angreifer tragen Handschuhe und sind zum Großteil schwarz gekleidet.

Antifa Marzahn-Hellersdorf

Adresse
S-Bahnhof Mehrower Alle, 12681 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
09.08.2008
Koordinaten (latlng)
52.5574412 13.5534315

06.08.2008 / Berlin-Marzahn

Gegen 10 Uhr 40 wird ein 20-jähriger vietnamesischer Zigarettenverkäufer vor einem Supermarkt in der Marchwitzastraße von einem 35-jährigen Mann erstochen.

Pressemeldung der Polizei, 6.08.2008
Berliner Morgenpost, 6.08.2008
Tagesspiegel, 6.08.2008
Berliner Zeitung, 7.08.2008
Berliner Kurier, 7.08.2008
Neues Deutschland, 7.08.2008
BZ, 7.08.2008
indymedia, 7.08.2008
Antifa Bündnis Marzahn-Hellersdorf

Adresse
Marchwitzastraße, 12681 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
06.08.2008
Koordinaten (latlng)
52.5234584 13.5461237

30.07.2008 / Berlin-Marzahn

Ein 14-jähriges Mädchen, das mit einer Freundin in der Märkischen Allee unterwegs ist, wird gegen 19 Uhr 45 aus einer Gruppe von etwa 15 Personen heraus rassistisch beleidigt. Sie wird von zwei Frauen geschlagen, getreten und ihr werden Haare ausgerissen. Die 26- und 35-jährigen Täterinnen werden festgenommen.

Pressemeldung der Polizei, 31.07.2008
Berliner Zeitung, 31.07.2008, 1.07.2008
Welt, 31.07.2008
rbbonline, 31.07.2008
BerlinOnline, 31.07.2008
Berliner Morgenpost, 1.08.2008
Tagesspiegel, 4.08.2008

Adresse
Märkische Allee, 12679 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
30.07.2008
Koordinaten (latlng)
52.5481367 13.5472236

19.06.2008 / Berlin-Marzahn

Zwei alternative Jugendliche werden gegen 23 Uhr an der Tram-Haltestelle Alt-Marzahn von zwei Neonazis, die dort Aufkleber mit neonazistischen Inhalt anbringen, verfolgt. Die beiden Jugendlichen können vor den Neonazis im Autonomen Nationalisten-Look in eine nahe gelegene Videothek fliehen.

Antifa Bündnis Marzahn-Hellersdorf

Adresse
Tram-Haltestelle Alt-Marzahn, 12685 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
19.06.2008
Koordinaten (latlng)
52.5420775 13.5640632

12.06.2008 / Berlin-Marzahn

Gegen 17 Uhr 45 wird ein alternativer Jugendlicher, der Naziaufkleber entfernt, von einem Nazi in der Blenheimstraße in Alt-Marzahn zuerst beleidigt und danach mit einem Werkzeug bedroht.

Antifa Bündnis Marzahn-Hellersdorf

Adresse
Blenheimstraße, 12685 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
12.06.2008
Koordinaten (latlng)
52.5413567 13.5583219

20.05.2008 / Berlin-Marzahn

Ein 30-jähriger Mann wird gegen 20 Uhr 45 in der Golliner Straße Ecke Kölpiner Straße von sechs Männern angegriffen. Die Täter skandieren rechte Parolen, schlagen und treten ihn, weil sie ihn offenbar für einen Linken halten. Der 30-Jährige wird leicht am Kopf verletzt.

Pressemeldung der Polizei, 21.05.2008
Tagesspiegel, 21.05.2008

Adresse
Golliner Straße Ecke Kölpiner Straße, 12689 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
20.05.2008
Koordinaten (latlng)
52.567511 13.5795617

07.05.2008 / Berlin-Marzahn

Gegen 21 Uhr 50 wird ein 39-jähriger obdachloser Mann vor einem Laden in der Nähe des S-Bahnhofes Ahrensfelde von zwei 26 und 28 Jahre alten Brüdern ins Gesicht geschlagen. Der Geschäftsführer des Ladens wird rassistisch beleidigt, als er dem obdachlosen Mann helfen will. Als er in den Laden flüchtet, folgen ihm die Brüder und es kommt zu einer Auseinandersetzung, bei der eine 22-Jährige und ein 24-Jähriger leicht verletzt werden. Die Polizei kann die Täter in der Nähe festnehmen.

Pressemeldung der Polizei, 9.05.2008
Tagesspiegel, 9.05.2008
yahoo news, 9.05.2008
Berliner Zeitung, 9.05.2008, 13.05.2008
Berliner Morgenpost, 10.05.2008
Antifa Bündnis Marzahn-Hellersdorf

Adresse
S-Bahnhof Ahrensfelde, 12689 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
07.05.2008
Koordinaten (latlng)
52.572143 13.5668542

17.02.2008 / Berlin-Marzahn

Gegen 2 Uhr 30 wird ein Taxifahrer libanesischer Herkunft von einem Paar rassistisch beleidigt. Als er die 30-Jährige und den 40-Jährigen an der Kreuzung Landsberger-/Märkische Allee auffordert das Taxi zu verlassen, wird er erneut beleidigt und leicht verletzt. Als der 28-jährige Fahrer die Polizei rufen will, verfolgt ihn der Mann um das Taxi. Die alarmierte Polizei nimmt das Paar fest.

Pressemeldung der Polizei, 17.02.2008
Berliner Morgenpost, 18.02.2008
Berliner Zeitung, 18.02.2008
Tagesspiegel, 18.02.2008
taz, 18.02.2008
Antifa Bündnis Marzahn-Hellersdorf

Adresse
Landsberger-/Märkische Allee, 12681 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
17.02.2008
Koordinaten (latlng)
52.5337 13.53624

16.02.2008 / Berlin-Marzahn

Wenige Minuten nach dem Überfall auf den Blumenladen wird an der Tram-Haltestelle Niemegker Straße eine Frau vietnamesischer Herkunft mit ihrem 2-jährigen Kind von vermutlich den selben Tätern rassistisch beleidigt. Der 36-jährigen Frau wird mit Fäusten ins Gesicht geschlagen und als die Frau mit dem Kinderwagen flüchtet, werfen die Täter mit Steinen nach ihr. Die Frau wird wegen Verletzungen im Gesicht und im Nacken im Krankenhaus behandelt.

Pressemeldung der Polizei, 16.02.2008, 22.02.2008
Tagesspiegel, 17.02.2008, 22.02.2008, 23.02.2008, 24.02.2008
rbbonline, 16.02.2008, 22.02.2008
berlinonline, 16.02.2008
yahoo, 16.02.2008
Berliner Morgenpost, 17.02.2008, 22.02.2008
Berliner Kurier, 17.02.2008, 22.02.2008
Berliner Zeitung, 18.02.2008
Junge Welt, 18.02.2008
taz, 18.02.2008
weltOnline, 22.02.2008
ReachOut

Adresse
Tram-Haltestelle Niemegker Straße, 12689 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
16.02.2008
Koordinaten (latlng)
52.5647294 13.5714807

16.02.2008 / Berlin-Marzahn

Gegen 7 Uhr 40 zerschlagen drei Männer die Scheibe eines Blumenladens am in der Flämingstraße. Als die Inhaberin vietnamesischer Herkunft die Tür öffnet, wird sie von drei Männern gegen ein Regal geworfen und, nachdem sie zu Boden stürzt, getreten. Die Täter beleidigen die 50-Jährige rassistisch und flüchten mit dem Geld aus der Kasse in Richtung Tram-Haltestelle Niemegker Straße. Die Frau wird im Krankenhaus ambulant behandelt.

Pressemeldung der Polizei, 16.02.2008
berlinonline, 16.02.2008
yahoo, 16.02.2008
Berliner Morgenpost, 17.02.2008
Berliner Kurier, 17.02.2008
Tagesspiegel, 17.02.2008
Berliner Zeitung, 18.02.2008
Junge Welt, 18.02.2008
taz, 18.02.2008
Antifa Bündnis Marzahn-Hellersdorf
ReachOut

Adresse
Flämingstraße, 12689 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
16.02.2008
Koordinaten (latlng)
52.5670004 13.5656534

16.02.2008 / Berlin-Marzahn

Gegen 7 Uhr 10 Uhr wird ein vietnamesischer Zigarettenhändler in der Niemegker Straße, vor dem Eichencenter von den gleichen drei Tätern, die auch die beiden vietnamesischen Frauen angegriffen haben, bedroht, rassistisch beleidigt und verfolgt. Dem Zigarettenhändler gelingt die Flucht. Die Angreifer kehren zum ursprünglichen Aufenthaltsort des Zigarettenhändlers zurück und suchen nach den Zigaretten, um sie zu stehlen. Sie können die Ware jedoch nicht finden.

Staatsanwaltschaft Berlin

Adresse
Niemegker Straße, 12689 Berlin
Bezirk
Marzahn
Vorfallsdatum
16.02.2008
Koordinaten (latlng)
52.5652385 13.5682359
Hinweis ausblenden