Chronik 2009

21.11.2009 / Berlin-Pankow

Während einer Veranstaltung der evangelischen Kirche in der Elsa-Brandström-Straße wird einem 45-Jährigen von einem unbekannten Mann, der als "Rechter" beschrieben wird, ins Gesicht geschlagen. Er erleidet leichte Verletzungen.

Polizei Berlin, 9.12.2009

Adresse
Elsa-Brandström-Straße, 13189 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
21.11.2009
Koordinaten (latlng)
52.5597139 13.4207956

10.09.2009 / Berlin-Pankow

Am U-Bahnhof Vinetastraße wird gegen 22 Uhr ein Antifaschist von zwei Neonazis aus einer Gruppe von Mitgliedern des Pankower NPD-Kreisverband, die Wahlplakate für die Partei aufhängt, angegriffen. Der Antifaschist kann mit seinem Fahrrad ausweichen und entkommen.

ReachOut

Adresse
U-Bahnhof Vinetastraße, 13189 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
10.09.2009
Koordinaten (latlng)
52.5594309 13.4133339

08.08.2009 / Berlin-Pankow

Eine 26-jährige Frau aus dem Libanon wird in der Elsa-Brandström-Straße von zwei Männern und einer Frau beleidigt und geschlagen. Der 31-jährige türkische Freund, der ihr helfen will, wird auch geschlagen. Die Täter hören erst auf, als sich zwei Passanten einmischen. Beide Opfer werden verletzt. Während die Täter sich mit dem Auto entfernen, zeigt einer den "Hitlergruß". Die Polizei, die die Anzeige aufnimmt, trifft die Täter nicht mehr an.

Polizei Berlin, 9.08.2009
Berliner Morgenpost, 9.08.2009
Tagesspiegel, 10.08.2009
Berliner Zeitung, 10.08.2009

Adresse
Elsa-Brandström-Straße, 13189 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
08.08.2009
Koordinaten (latlng)
52.5597139 13.4207956

09.04.2009 / Berlin-Pankow

Auf der Straße wird ein indonesischer Mann plötzlich von einem Nachbarn angespuckt, von dem er früher schon verbal angegriffen worden ist. Auf die Frage des Betroffenen, warum er das tue, antwortet der Täter: "Du bist das Problem!".

Pankower Register

Adresse
Pankow, Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
09.04.2009
Koordinaten (latlng)
52.5928787 13.4317001

28.02.2009 / Berlin-Pankow

Gegen 2 Uhr wird ein 44-jähriger Mann afrikanischer Herkunft in der Florastraße Ecke Mühlenstraße von vier Männern im Alter zwischen 22 und 27 Jahren, die wie Neonazis aussehen, rassistisch beleidigt und angegriffen. Es gibt einen Schlagabtausch zwischen Angreifern und Opfer. Da die Angreifer in der Überzahl sind, rettet sich der Afrikaner durch Flucht. Die Angreifer rennen erfolglos hinter ihm her. Der Betroffene erstattet Anzeige bei der Polizei.

Bericht des Betroffenen

Adresse
Florastraße Ecke Mühlenstraße, 13187 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
28.02.2009
Koordinaten (latlng)
52.5653748 13.4065511

11.01.2009 / Berlin-Pankow S-Bahnhof Blankenburg

Gegen 2 Uhr 15 verlassen 20 jugendliche Touristen aus Dänemark den Zug auf dem S-Bahnhof Blankenburg, nachdem sie während der Fahrt Richtung Zepernick von anderen Fahrgästen beleidigt worden sind. Auf dem S-Bahnhof Blankenburg wird einem 24-jährigen Dänen von einem 17-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Ein weiterer Angreifer erhebt seinen Arm laut Zeugenaussagen zum sogenannten "Hitlergruß". Die Angreifer flüchten und werden am S-Bahnhof Karow von der Bundespolizei festgenommen.

Polizei Berlin, 11.01.2009
Die Welt, 11.01.2009
Berliner Zeitung, 12.01.2009

Adresse
S-Bahnhof Blankenburg, 13129 Berlin
Bezirk
Pankow
Vorfallsdatum
11.01.2009
Koordinaten (latlng)
52.5909295 13.4428939
Hinweis ausblenden