Chronik 2011

13.12.2011 / Berlin-Charlottenburg U-Bahnhof Richard-Wagner-Platz

Auf dem U-Bahnhof Richard-Wagner-Platz wird gegen 19.30 Uhr ein Wohnungsloser von vier bis sechs Unbekannten geschlagen, beraubt und verletzt.

Infoportal Charlottenburg-Wilmersdorf

Adresse
U-Bahnhof Richard-Wagner-Platz, 10585 Berlin
Bezirk
Charlottenburg
Vorfallsdatum
13.12.2011
Koordinaten (latlng)
52.5172796 13.3065887

30.10.2011 / Berlin-Charlottenburg

Ein 24-jähriger wohnungsloser Mann, der auf dem U-Bahnhof Kurfürstendamm vor einem Blumenladen schläft, wird gegen 5.20 Uhr von vier unbekannten Männern beleidigt, geschlagen, getreten und verletzt. Ein Zeuge greift ein und alarmiert die Polizei.

Infoportal Charlottenburg-Wilmersdorf

Adresse
Bahnhof Kurfürstendamm, 10719 Berlin
Bezirk
Charlottenburg
Vorfallsdatum
30.10.2011
Koordinaten (latlng)
52.5073337 13.3323673

17.06.2011 / Berlin-Charlottenburg

Eine 37-jährige Frau und ein 33-jähriger Mann werden gegen 20.00 Uhr auf der Tauentzienstraße von fünf Personen antisemitisch beleidigt. Ein unbekannter Mann spuckt der 37-Jährigen ins Gesicht. Der 33-Jährige wird verletzt als ihn eine Plastiktüte, die zum Teil gefüllt ist, am Kopf trifft. Die fünf Männer entkommen unerkannt.

Polizei Berlin, 18.06.2011
Berliner Zeitung, 18.06.2011

Adresse
Tauentzienstraße, 10789 Berlin
Bezirk
Charlottenburg
Vorfallsdatum
17.06.2011
Koordinaten (latlng)
52.5031959 13.3388313

05.06.2011 / Berlin Charlottenburg U-Bahnhof Adenauer Platz

Gegen 23.00 Uhr wird eine Frau, weil sie vermeintlich eine Antifaschistin ist, von zwei Neonazis im U-Bahnhof Adenauer Platz beleidigt und die Treppe runter gestoßen. Sie wird verletzt.

Infoportal Charlottenburg-Wilmersdorf
Mobile Beratung gegen Rechts (mbr)

Adresse
U-Bahnhof Adenauer Platz, 10707 Berlin
Bezirk
Charlottenburg
Vorfallsdatum
05.06.2011
Koordinaten (latlng)
52.4999925 13.3071177

25.03.2011 / Berlin-Charlottenburg

Gegen 17 Uhr wird in dem Edekamarkt in der Bismarckstraße eine Frau, nachdem sie bezahlt hat, von einem Ladendetektiv des Diebstahls beschuldigt, am Arm gepackt und in ein Hinterzimmer gezerrt. Nachdem der Detektiv nichts findet, wird die Frau von ihm rassistisch beleidigt. Er und eine dazu gekommene Detektivin halten ihre Beschuldigung aufrecht. Die Frau will die Polizei rufen, ihr wird aber unter Androhung von Handschellen das Telefonieren und Verlassen des Raumes untersagt. Auch auf wiederholte Nachfrage weisen die Detektive sich nicht aus. Die Frau erstattet Anzeige.

ReachOut

Adresse
Bismarckstraße, 12169 Berlin
Bezirk
Charlottenburg
Vorfallsdatum
25.03.2011
Koordinaten (latlng)
52.4553184 13.338968

19.02.2011 / Berlin-Charlottenburg

Ein 20-jähriger Mann wird gegen 22.10 Uhr in der Joachimstaler Straße von einem 18-Jährigen rassistisch beleidigt. Als der dunkelhäutige Mann den 18-Jährigen deshalb anspricht, versucht dieser ihn mit der Faust zu schlagen.

Polizei Berlin, 31.03.2011

Adresse
Joachimstaler Straße, 10719 Berlin
Bezirk
Charlottenburg
Vorfallsdatum
19.02.2011
Koordinaten (latlng)
52.5027528 13.3312332
Hinweis ausblenden