Chronik 2015

19.12.2015 / Berlin-Kreuzberg U-Bahnhof Mehringdamm

Ein Mann, der in Begleitung einer Frau ist, wird auf dem U-Bahnhof Mehringdamm aus einer Gruppe von drei Personen heraus von einem unbekannten Mann antisemitisch beleidigt, eines „Gay-Israel-Buttons“ bestohlen und gestoßen.

Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)

Adresse
U-Bahnhof Mehringdamm, 10961 Berlin
Bezirk
Kreuzberg
Vorfallsdatum
19.12.2015
Koordinaten (latlng)
52.4946561 13.3889567

28.10.2015 / Berlin-Kreuzberg U-Bahnhof Schönleinstraße

Ein 28-jähriger Mann wird wird um 12.50 Uhr beim Verlassen der U-Bahn von vier Männer antisemitisch beleidigt und bespuckt.

Polizei Berlin, 28.10.2015

Adresse
U-Bahnhof Schönleinstraße, 10967 Berlin
Bezirk
Kreuzberg
Vorfallsdatum
28.10.2015
Koordinaten (latlng)
52.493339 13.4216855

25.10.2015 / Berlin-Kreuzberg U-Bahnhof Hallesches Tor

Ein 25-jähriger Mann wird um 6.30 Uhr beim Verlassen der Bahn gefragt ob er Jude sei. Er bejaht die Frage und wird daraufhin ins Gesicht geschlagen. Der Täter flieht mit der abfahrenden Bahn.

Polizei Berlin, 25.10.2015

Adresse
U-Bahnhof Hallesches Tor, 10961 Berlin
Bezirk
Kreuzberg
Vorfallsdatum
25.10.2015
Koordinaten (latlng)
52.4977724 13.3908232

07.10.2015 / Berlin-Kreuzberg

Um 11.30 Uhr wird ein 64-jähriger Radfahrer aus einem fahrenden Auto heraus auf der Prinzenstraße Ecke Ritterstraße von dem Beifahrer rassistisch beleidigt. Der 64-Jährige wird von dem Beifahrer, der aus dem Auto springt, mit einem Messer bedroht. Nachdem ein anderer Radfahrer zur Hilfe kommt, flüchtet der Täter unerkannt.

ReachOut

Adresse
Prinzenstraße Ecke Ritterstraße, 10969 Berlin
Bezirk
Kreuzberg
Vorfallsdatum
07.10.2015
Koordinaten (latlng)
52.5017615 13.4092405

02.09.2015 / Berlin-Kreuzberg U-Bahnhof Schlesisches Tor

Ein 18-jähriger Mann, der gegen 4.50 Uhr auf einer Bank im U-Bahnhof Schlesisches Tor sitzt, wird von einem 23- und einem 34-jährigen Mann rassistisch beleidigt, geschlagen und getreten. Drei Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes greifen ein.

Polizei Berlin, 2.09.2015
Tagesspiegel, 2.09.2015

Adresse
U-Bahnhof Schlesisches Tor, 10997 Berlin
Bezirk
Kreuzberg
Vorfallsdatum
02.09.2015
Koordinaten (latlng)
52.5009224 13.4415344

09.08.2015 / Berlin-Kreuzberg

Eine Frau wird während eines Konzert im Museumsgarten des jüdischen Museums von einer anderen Frau aus rassistischer Motivation getreten.

ReachOut

Adresse
jüdisches Museum, 10969 Berlin
Bezirk
Kreuzberg
Vorfallsdatum
09.08.2015
Koordinaten (latlng)
52.5023115 13.3954469

14.07.2015 / Berlin-Kreuzberg

Am Kottbusser Tor wird gegen 22.35 Uhr eine 35-jährige Person aus einer Gruppe von 10 Personen transphob beleidigt und mit einem Gegenstand beworfen, der sie am Kopf trifft.

Polizei Berlin, 7.11.2015

Adresse
Kottbusser Tor, 10999 Berlin
Bezirk
Kreuzberg
Vorfallsdatum
14.07.2015
Koordinaten (latlng)
52.4990048 13.4183201

11.07.2015 / Berlin-Kreuzberg U-Bahnhof Kottbusser Tor

Ein 31-jähriger Mann und sein Freund werden auf dem U-Bahnhof Kottbusser Tor von zwei unbekannten Männern homophob beleidigt und er wird geschlagen.

Polizei Berlin, 7.11.2015

Adresse
Kottbusser Tor, 10999 Berlin
Bezirk
Kreuzberg
Vorfallsdatum
11.07.2015
Koordinaten (latlng)
52.4990048 13.4183201

06.06.2015 / Berlin-Kreuzberg

Ein 31-jähriger Mann wird gegen 0.20 Uhr in der Adalbertstraße aus homophober Motivation ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 7.11.2015

Adresse
Adalbertstraße, 10997 Berlin
Bezirk
Kreuzberg
Vorfallsdatum
06.06.2015
Koordinaten (latlng)
52.5040693 13.4212471

29.05.2015 / Berlin-Kreuzberg

Gegen 21.30 Uhr werden ein 30- und ein 40-jähriger Mann in der Admiralstraße aus einer Gruppe von ca. acht Personen heraus homophob beleidigt. Der 40-Jährige wird von zwei Männern geschlagen und verletzt. Der 30-Jährige wird von mehreren geschlagen, getreten, beworfen und verletzt. Die Täter entkommen unerkannt.

Polizei Berlin, 30.05.2015
queer.de, 30.05.2015

Adresse
Admiralstraße, 10999 Berlin
Bezirk
Kreuzberg
Vorfallsdatum
29.05.2015
Koordinaten (latlng)
52.497178 13.4163859

01.05.2015 / Berlin-Kreuzberg

Ein 28-jähriger Mann, der gegen 21.20 Uhr mit seinem Freund in der Dresdener Straße unterwegs ist, wird aus homophober Motivation von einem unbekannten Mann mit der Faust gegen den Hinterkopf geschlagen.

Polizei Berlin, 28.07.2015

Adresse
Dresdener Straße, 10179 Berlin
Bezirk
Kreuzberg
Vorfallsdatum
01.05.2015
Koordinaten (latlng)
52.5065465 13.4136209

26.02.2015 / Berlin-Kreuzberg

Ein Mann, der im Bethanien eine Treppe herunter geht, wird gegen 12.35 Uhr aus rassistischer Motivation von einem anderen Mann mit einer Flasche beworfen und verletzt. Der Mann erstattet eine Anzeige.

ReachOut

Adresse
Bethanien, 10997 Berlin
Bezirk
Kreuzberg
Vorfallsdatum
26.02.2015
Koordinaten (latlng)
52.5038622 13.4243361
Hinweis ausblenden