Chronik 2020

13.11.2020 / Berlin-Weißensee

Eine Person wird aus antisemitischer Motivation angegriffen. Zum Schutz der betroffenen Person werden keine weiteren Informationen veröffentlicht.

Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)

Adresse
Weißensee, 13086 Berlin
Bezirk
Weißensee
Vorfallsdatum
13.11.2020
Koordinaten (latlng)
52.554561 13.4466477

13.11.2020 / Berlin-Weißensee

Eine Person wird aus antisemitischer Motivation angegriffen. Zum Schutz der betroffenen Person werden keine weiteren Informationen veröffentlicht.

Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)

Adresse
Weißensee, 13086 Berlin
Bezirk
Weißensee
Vorfallsdatum
13.11.2020
Koordinaten (latlng)
52.554561 13.4466477

26.09.2020 / Berlin-Weißensee

Ein 25-jähriger Mann wird gegen 18.50 Uhr in einer Gemeinschaftsunterkunft an der Treskowstraße in Heinersdorf von einem 32-jährigen Bewohner rassistisch beleidigt, mit der Faust ins Gesicht geschlagen, mit einem Stuhl in den Rücken gestoßen und verletzt. Zwei Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes greifen ein.

Polizei Berlin, 27.09.2020
Register Pankow

Adresse
Treskowstraße, 13089 Berlin
Bezirk
Weißensee
Vorfallsdatum
26.09.2020
Koordinaten (latlng)
52.5611967 13.4306311

07.08.2020 / Berlin-Weißensee

Ein 33-jähriger Mann wird gegen 2.50 Uhr in einem Park an der Berliner Allee aus einer Personengruppe heraus aus LGBTIQ*feindlicher Motivation beleidigt und ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 19.10.2020

Adresse
Berliner Allee, 13088 Berlin
Bezirk
Weißensee
Vorfallsdatum
07.08.2020
Koordinaten (latlng)
52.5572454 13.4666285

30.05.2020 / Berlin-Weißensee Tramhaltestelle

Ein 17-jähriger Jugendlicher wird gegen 1.10 Uhr an einer Tramhaltestelle in der Berliner Allee aus einer Gruppe von drei unbekannten Männern rassistisch beleidigt, mit Pfefferspray besprüht und mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 29.07.2020

Adresse
Berliner Allee, 13088 Berlin
Bezirk
Weißensee
Vorfallsdatum
30.05.2020
Koordinaten (latlng)
52.5572454 13.4666285

08.02.2020 / Berlin-Weißensee

Gegen 19.15 Uhr wird ein 56-jähriger Angestellter eines Geschäfts in der Gustav-Adolf-Straße von einem 55-jährigen Mann, der extrem rechte Parolen ruft, aus rassistischer Motivation beleidigt. Der 23-jährige Ladeninhaber versucht den 55-Jährigen zu verfolgen, nachdem dieser einen Böller in dem Laden gezündet hat.

Polizei Berlin, 09.02.2020
Register Pankow

Adresse
Gustav-Adolf-Straße 127, 13086 Berlin
Bezirk
Weißensee
Vorfallsdatum
08.02.2020
Koordinaten (latlng)
52.557437 13.4428867
Hinweis ausblenden