Chronik 2021

15.03.2021 / Berlin-Tiergarten U-Bahnhof Hansaplatz

Gegen 17.45 Uhr wird ein 28-jähriger Mann in der U-Bahnlinie 9 am Bahnhof Hansaplatz von einem BVG-Mitarbeiter kontrolliert. Nachdem der 28-Jährige fragt, warum nur er kontrolliert werde, beleidigt ihn der Kontrolleur rassistisch und schlägt ihn mit der Faust ins Gesicht. Fahrgäste greifen ein. Ein Kollege des Angreifers zieht ihn aus dem Zug und sie flüchten unerkannt.

Polizei Berlin, 16.03.2021
Berliner Morgenpost, 16.03.2021

Adresse
U-Bahnhof Hansaplatz, 10557 Berlin
Bezirk
Tiergarten
Vorfallsdatum
15.03.2021
Koordinaten (latlng)
52.51831 13.3416456
Hinweis ausblenden